Suchen

Client Lifecycle Management für verteilte Unternehmensnetzwerke Frontrange bringt CLM-Lösung Enteo auf Version 6 SR2

| Autor / Redakteur: Peter Hempel / Dipl.-Ing. (FH) Andreas Donner

Frontrange Solutions bringt seine Client-Lifecycle-Management-Lösung Enteo auf den neuesten Stand. Mit Enteo v6 SR2 kann Netzwerkinfrastruktur zentral administriert werden und Systemmanagement-Aufgaben wie Softwareverteilung können auch per Internet abgewickelt werden – dies ist vorteilhaft bei verteilten Standorten. Version 6 unterstützt zudem Windows Server 2008.

Firma zum Thema

Frontrange bringt Lifecycle-Managementlösung Enteo auf den neuesten Stand.
Frontrange bringt Lifecycle-Managementlösung Enteo auf den neuesten Stand.
( Archiv: Vogel Business Media )

Frontranges Version 6 der Client-Lifecycle-Management-Lösung Enteo unterstützt „Out-of-the-Box“ den aktuellen Windows Server 2008. Spezielle Konfigurations-Templates für neue Betriebssysteme sollen die schnelle und zuverlässige Verteilung von Software und Updates vereinfachen.

Darüber hinaus unterstützt Enteo v6 SR2 Virtualisierungsstrategien mit VMWare ThinApp und AppSync für die automatische Aktualisierung von virtuellen Applikationen. Hierzu kann der Software Lifecycle von Enteo überwacht werden, die Lösung kümmert sich um Paketierung, Test und Pilotierung sowie um Zuweisung und Verteilung über Software-Policies.

Auch für den Service Desk hält die neue Version Zusatzfunktionen parat. Dafür greift die Lösung auf die Frontrange IT Service Management-Lösung (ITSM) zurück. Die Überwachung von Richtlinien und Compliance-Kriterien ist mit der Lösung ebenso möglich wie Reparatur und Reinstallation von Applikation aus der Lösung heraus im gesamten Netzwerk.

Überblick im Netzwerk

Durch die Asset-Management-Komponente Centennial Discovery bildet Enteo sämtliche Komponenten im Netzwerk ab. Ein Dashbord gibt Auskunft über die im Unternehmen verwendete Soft- und Hardware. Netzwerkscans sollen laut Hersteller bandbreitenschonend und durch die LANProbe-Technik quasi in Echtzeit erfolgen.

Enteo Client Lifecycle Management v6 SR2 ist ab sofort erhältlich. Auf der Homepage des Herstellers steht nach Registrierung eine Testversion zum Download bereit.

Für Bestandskunden, die von Version 5.85 auf v6 SR2 umsteigen möchten, bietet der Hersteller einen Migration-Planer. Mit Hilfe dieses Assistenten werden alle Schritte weitgehend automatisiert. Beispielsweise lassen sich bestehende Software-Repositories beibehalten und die Reinstallation von migrierten Paketen vermeiden.

(ID:2017346)