Thema: TK Anlage Agfeo AS 181 an ip Anschluss anschließen

erstellt am: 20.01.2014 17:15

Antworten: 4

nicht registrierter User


TK Anlage Agfeo AS 181 an ip Anschluss anschließen
20.01.2014 17:15

Hallo,
wir haben bei uns im Dorf jetzt 50.000 DSL Leitung. Habe mir von der Telekom einen Speedport W 921 V gekauft, der für ISDN Anlagen geeignet ist. Habe die Verkabelung so vorgenommen wie es in der Gebrauchsanweisung von dem Router beschrieben ist. Graue Telefonkabel in den DSL Anschluss, ISDN Anlage in den Anschluss intern ISDN. Als Telefone habe ich Siemens A600A. Dieses steckt bei mir im Wohnzimmer in der TAE Dose. Splitter und NTB/A habe ich zwischen weg genommen, weil ich es laut Telekom nicht mehr benötige. Wenn ich dann das Telefon direkt am Router einstecke, funktioniert es. Stecke ich das Telefon aber in die TAE Dose im Wohnzimmer, bekomme ich nach dem wählen der Nummer nur ein Besetztzeichen. Kann mir da einer helfen was ich eventuell falsch gemacht haben könnte?

Antworten

nicht registrierter User


RE: TK Anlage Agfeo AS 181 an ip Anschluss anschließen
30.08.2014 19:38

Hallo,
hatte bei der gleichen Anlagenkombination das gleiche Phänomen. Nach dem Austausch des Verbindungskabels zwischen TK-Anlage und Speedport war das Problem behoben. Es muss unbedingt ein CAD5-Kabel mit 2 RJ 45 Buchsen verwendet und an den externen S01-Bus der TK-Anlage angeschlossen werden. Das dem Speedport beiliegende graue Kabel ist nur 2-adrig, es wird aber ein 6-adriges benötigt.
Gruß
J.O.

Antworten

nicht registrierter User


RE: TK Anlage Agfeo AS 181 an ip Anschluss anschließen
30.08.2014 19:45

Hallo,

bitte darauf achten, dass für die Verbindung zwischen Speedport und Agfeo TK-Anlage ein CAT5 Kabel genommen wird. Das beiliegende graue Kabel hat nur 2 Adern, es werden aber 6 Adern benötigt.

Gruß
JO

Antworten

nicht registrierter User


RE: TK Anlage Agfeo AS 181 an ip Anschluss anschließen
22.01.2017 16:06

Hallo,

vielen Dank für diesen Tip.
Ich habe eine Agfeo 191 plus und habe seit der Zwangs-Umstellung auf IP immer Probleme und war schon soweit, mir eine aktuellere Anlage zu kaufen.
Ich hatte leider das alte 2 adrige Kabel nicht gewechselt.
Entweder kamen die Anrufe in der Agfeo nicht an und waren nicht erreichbar.
Dann konnten machmal keine Anrufe geführt werden und zusätzlich kam es auch zu Gesprächsabbrüchen und es konnte keine wiederholte Verbindung hergestellt werden.
Also alles ,was man nicht haben will.

Daher sollte die Info, dass das Kabel auf jeden Fall getaucht werden muss, als Pflichttext mit in die Telekom-Unterlagen.

Vielen Dank für den Hinweis.
Georg

Antworten

nicht registrierter User


RE: TK Anlage Agfeo AS 181 an ip Anschluss anschließen
27.12.2017 13:22

Hallo,
lässt sich die AS 181 (mit integriertem TK-Suite Server in ein vorhandenes Netzwerk einbinden, damit ich die CTI Funktion auf mehreren Client Rechnern nutzen kann?

Gruß
Titanero

Antworten

Antwort schreiben

Titel:


Nachricht:

 




Thema abonnieren:

Email:
*Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung und AGB einverstanden.
Antwort abschicken