Thema: So gelingt die Umstellung auf All-IP

erstellt am: 08.01.2016 07:18

Antworten: 3

Diskussion zum Artikel


Die Welt nach ISDN
So gelingt die Umstellung auf All-IP


Spätestens 2022 wird es kein ISDN mehr geben! Dann bietet auch Vodafone kein ISDN mehr an; die Deutsche Telekom (DTAG) will ihr Netz sogar schon bis 2018 komplett auf Ethernet-IP umgestellt haben. Privathaushalte, Freiberufler und kleine Gewerbetreibende mit einem S0-Anschluss müssen vielerorts bereits jetzt auf VDSL bzw. All-IP umsteigen.

zum Artikel

Antworten

nicht registrierter User


Kommentar zu: So gelingt die Umstellung auf All-IP
08.01.2016 07:18

Da stellt man sich aber auch die Frage, was passiert wenn die angekündigte Breitband-Initiative bis dahin nicht überall gegriffen hat? Zum Beispiel in ländlichen Bereichen wie im Nordschwarzwald. Hier hat man außer ISDN nur die Möglichkeit eine teure SAT-Verbindung (bei mehreren Kunden nicht mehr effektiv nutzbar) zu nutzen. Wird hier ISDN abgeschaltet, dann ist man hier richtig im Off!!!

Antworten

Doris Piepenbrink





dabei seit: 06.01.2016

Beiträge: 1

RE: So gelingt die Umstellung auf All-IP
08.01.2016 08:55

Ich glaube nicht, dass die Telekom so weit gehen wird, noch nicht erschlossene Gebiete einfach abzustellen.

Antworten

nicht registrierter User


RE: So gelingt die Umstellung auf All-IP
08.01.2016 10:24

Ein großer Fokus liegt auf der LTE Technologie. Hier können viele ländliche Gebiete, natürlich nicht alle, versorgt werden. Alternativ können auch Wandler zum Einsatz kommen, so dass All-IP nicht bis zum Anschluss des Kunden, aber möglichst nahe an seinen Standort heran bereitgestellt werden.

Antworten

Antwort schreiben

Titel:


Nachricht:

 



Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.

Thema abonnieren:

Email:
*Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung einverstanden.
Antwort abschicken