Thema: FritzBox 3070 blockt alle Ports trotz Freigabe, von einer Sekunde auf die nächste

erstellt am: 19.08.2008 13:07

Antworten: 17

kurt_SNET





dabei seit: 06.11.2002

Beiträge: 2193

AW: FritzBox 3070 blockt alle Ports trotz Freigabe, von einer Sekunde auf die nächste
21.08.2008 13:25




Hi,
wenn das jetzt Dein Netz ist, dann bitte nochmals von dem PC an den die Ports weitergeleitet werden ein ipconfig /all

Kannst auch mal die FW der FritzBox angeben die installiert ist ?

Gruss Kurt

Antworten

RicFlair_SNET





dabei seit: 02.10.2005

Beiträge: 19

AW: FritzBox 3070 blockt alle Ports trotz Freigabe, von einer Sekunde auf die nächste
21.08.2008 13:35

Die Firmware auf der Box ist die neueste (19.04.15)


Windows-IP-Konfiguration

Hostname. . . . . . . . . . . . . : xyz
Primäres DNS-Suffix . . . . . . . :
Knotentyp . . . . . . . . . . . . : Unbekannt
IP-Routing aktiviert. . . . . . . : Nein
WINS-Proxy aktiviert. . . . . . . : Nein

Ethernetadapter Hauptroute:

Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
Beschreibung. . . . . . . . . . . : Marvell Yukon 88E8001/8003/8010 PCI Gigabit Ethernet Controller
Physikalische Adresse . . . . . . : XX-XX-XX-XX-XX-XX
DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Nein
IP-Adresse. . . . . . . . . . . . : 192.168.1.4
Subnetzmaske. . . . . . . . . . . : 255.255.255.0
Standardgateway . . . . . . . . . : 192.168.1.1
DNS-Server. . . . . . . . . . . . : 192.168.1.1

Antworten

kurt_SNET





dabei seit: 06.11.2002

Beiträge: 2193

AW: FritzBox 3070 blockt alle Ports trotz Freigabe, von einer Sekunde auf die nächste
21.08.2008 14:04

Hi,

Die Firmware auf der Box ist die neueste (19.04.15)

Danke, jo etwas neueres gibt es nicht.


Windows-IP-Konfiguration

Hostname. . . . . . . . . . . . . : xyz
Primäres DNS-Suffix . . . . . . . :
Knotentyp . . . . . . . . . . . . : Unbekannt
IP-Routing aktiviert. . . . . . . : Nein
WINS-Proxy aktiviert. . . . . . . : Nein

Ethernetadapter Hauptroute:

Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
Beschreibung. . . . . . . . . . . : Marvell Yukon 88E8001/8003/8010 PCI Gigabit Ethernet Controller
Physikalische Adresse . . . . . . : XX-XX-XX-XX-XX-XX
DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Nein
IP-Adresse. . . . . . . . . . . . : 192.168.1.4
Subnetzmaske. . . . . . . . . . . : 255.255.255.0
Standardgateway . . . . . . . . . : 192.168.1.1
DNS-Server. . . . . . . . . . . . : 192.168.1.1


das ist jetzt auch ok so, IP-Adresse und Standardgateway sind jetzt auch in gleichen Gruppe.

Ich würde jetzt die Box auf Werkseinstellung zurücksetzen und schauen dass die Box die IP 192.168.178.1 hat und dann alles neu eingeben.
DHCP würde ich eingeschaltet lassen
Erst mal nur 1 PC, den mit den Ports nehmen, dem würde ich dann die 192.168.178.2 geben und dann mal schauen ob es klappt mit den Ports.

Vielleicht hat ja noch jemand einen anderen/ besseren Vorschlag...

Gruss Kurt

Antworten

RicFlair_SNET





dabei seit: 02.10.2005

Beiträge: 19

AW: FritzBox 3070 blockt alle Ports trotz Freigabe, von einer Sekunde auf die nächste
21.08.2008 14:53


das ist jetzt auch ok so, IP-Adresse und Standardgateway sind jetzt auch in gleichen Gruppe.


Das war sie auch vorher. Ich hatte ja nur testweise, nach deiner Aufforderung auf 192.168.178.x umgestellt, da haben wir wohl aneinander vorbeigeredet, wobei es ja auch nicht hilft, das meine Box mit total anderen Werkseinstellungen als der Rest ausgeliefert wurde.

Ports etc werde ich frühestens heute Nacht ändern, da ich hier sonst glaube ich, nach den letzten paar Tagen und ständigen Änderungen, gelyncht werden würde. :P

Ich erstatte dann morgen Bericht, wenn nicht noch irgendne andere Idee kommt.

Antworten

TWELVE_SNET





dabei seit: 07.02.2003

Beiträge: 3662

AW: FritzBox 3070 blockt alle Ports trotz Freigabe, von einer Sekunde auf die nächste
21.08.2008 17:17


P.S.: @Twelve: Warum dürfte ich damit nicht ins Internet kommen? Ich komme damit wunderbar ins Netz.



IP-Adresse. . . . . . . . . . . . : 192.168.178.10
Subnetzmaske. . . . . . . . . . . : 255.255.255.0
Standardgateway . . . . . . . . . : 192.168.1.1
DNS-Server. . . . . . . . . . . . : 192.168.1.1


Wenn es so ist - und darum ging es ja - auf jeden Fall nicht.Warum: weil ein Host mit der IP 192.168.178.10/24 den Gateway auf 192.168.1.1/24 gar nicht erreichen kann.


WO ist die vernünftige feste-IP-mit-dazugehöriger-MAC-Eintragmöglichkeit?! WO?! Dreckskiste! Mitlerweile vermute ich das die Kiste irgendwo in der IP Vergabe eine Macke hat.


Zugegeben..das fehlende MAC-Binding ist nicht gerade schön.Es gibt intern eine Möglichkeit, dies in einer Datei einzutragen, das ist aber nichts offizielles von AVM.

Bezüglich Portscan: nicht, das Du Dich da in etwas verrennst.Canyouseeme.org findet nur einen offenen Port, wenn hinter dem Port auch ein Service läuft.Bei mir werden auch alle Ports als Stealth angezeigt, obwohl ich um die 30 Portweiterleitungen in der Fritz eingestellt habe.

Du solltest auch ins Kalkül ziehen, das der Provider evtl. von sich aus Ports sperrt.Dies kommt hin und wieder vor und ist z.B. in USA ganz populär.Ich kann nicht definitiv sagen, bei welchen Providern das vorkommt, aber evtl. machen die es auch auf User-Basis, z.B. wenn sie merken, das es ein User übertreibt.

Grüße

TWELVE

Antworten

RicFlair_SNET





dabei seit: 02.10.2005

Beiträge: 19

AW: FritzBox 3070 blockt alle Ports trotz Freigabe, von einer Sekunde auf die nächste
21.08.2008 18:20

Ging aber trotzdem, warum auch immer.

Wegen des Portscans: Joh, aber deswegen habe ich ja auch mit drei verschiedenen Sachen gescannt, nachdem canyouseeme nichts angezeigt hat. Die anderen zeigen einem ja z.B. an ob es closed or stealthed ist. Und wenn alles stealthed ist, AUSSER den Ports die ich freigeschaltet hab, welche dann closed sind,...

Deswegen bin ich sicher das es eben nicht der Provider ist. Nicht nur das die Ports ja als nicht stealthed erkannt werden, sondern auch das ich bezweifle das die Telekom von 1 bis 65xxx alles sperrt.

Antworten

RicFlair_SNET





dabei seit: 02.10.2005

Beiträge: 19

AW: FritzBox 3070 blockt alle Ports trotz Freigabe, von einer Sekunde auf die nächste
24.09.2008 08:19

Hm, irgendwie hab ich nie den abschließenden Post geschrieben. Komisch, dachte ich hätte....naja, egal.

Nach viel Ausprobiererei hab ich ne Fritz!Box FON WLAN 7170 bekommen. Eingerichtet - alles läuft wieder so wie's soll.

Antworten

nicht registrierter User


RE: FritzBox 3070 blockt alle Ports trotz Freigabe, von einer Sekunde auf die nächste
04.12.2018 20:34

Bei mir ging der VPN über die Fritzbox und plötzlich nicht mehr.

Neustart half nichts.
Ich habe dann die Freigaben gelöscht und neu erzeugt.

Nun ist alles wieder in Ordnung.

Antworten

Antwort schreiben

Titel:


Nachricht:

 



Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.

Thema abonnieren:

Email:
*Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung einverstanden.
Antwort abschicken