Thema: WhatsApp-Backup bleibt hängen / WhatsApp Backup läuft nicht los

erstellt am: 13.01.2017 12:42

Antworten: 193

nicht registrierter User


WhatsApp-Backup bleibt hängen / WhatsApp Backup läuft nicht los
13.01.2017 12:42

halihalo,

großes Problem: seit meinem Wechsel von einem iPhone 4s mit iOS 7 auf ein iPhone 5s mit iOS 10 klappt mein WhatsApp-Backup nicht mehr! iCloud-Drive ist aktiviert und das Backup eingeschaltet. Wenn ich in WhatsApp dann auf Backup jetzt erstellen klicke, dann stellt WhatsApp das Backup zusammen bzw. bereitet es vor... und dann zeigt WhatsApp an:

Hochladen 0 von 538 MB (0%)

und tut nichts mehr. Der Kreisel dreht sich zwar, aber es passiert nichts, und das über Tage...

Ich habe das Backup auch schon mehrfach abgebrochen, in dem ich einfach das iCloud-Drive deaktiviert und neu aktiviert habe. Aber beim nächsten Startversuch dasselbe wieder: Backup wird angeblich hochgeladen, aber es tut sich nix.

Bin echt am Verzweifeln; kennt jemand das Problem und kann mir helfen???

Vielen Dank, Franz.

Antworten

nicht registrierter User


RE: WhatsApp-Backup bleibt hängen / WhatsApp Backup läuft nicht los
16.01.2017 11:27

Servus Franz,

Problem kenne ich; ist ein bisschen tricky! Bei mir trat das in ähnlicher Weise auf, allerdings ist das Backup erst mal losgelaufen und dann irgendwo hängengeblieben; ganz fies; manchmal auch bei 99 Prozent. Also wie bei Dir:

Hochladen 792 von 796 MB (99%)

und der Kreisel dreht sich und dreht sich...

Ich dachte erst, ich guck mir das mal am PC auf iCloud an, wähle dort die App iCloud Drive aus und schau mir die Datei mal an. Aber: beim Klick auf iCloud Drive sagt das System, dass der Ordner nicht geöffnet werden kann und ich es später noch mal versuchen soll. Da dachte ich mir, dass da doch schon an dieser Stelle was mit dem Backup nicht stimmt und die WhatsApp-Datenbank vielleicht irgendwie zerschossen ist. Lange Rede kurzer Sinn: so klappts mit dem WhatsApp-Backup auf iCloud wieder:

Geh im iPhone unter Einstellungen - iCloud - Speicher auf Speicher verwalten

dort siehst Du unter dem Punkt, wo deine iOS-Geräte gelistet sind (also auch iPhone (Dieses iPhone)) den Bereich DOKUMENTE & DATEN.

Dort findest Du den Eintrag WhatsApp Messenger mit einer Größenangabe. Wenn Du jetzt auf den Eintrag WhatsApp Messenger klickst, gibts zwei Möglichkeiten.

1. Du gelangst in das Untermenü zum WhatsApp-Backup. Dort kannst Du auf Bearbeiten klicken und dann die Backup-Datei löschen. Im Anschluss daran startest Du das iPhone per Reset neu. Hierzu die Standby-Taste und die Home-Taste (beim iPhone 7 Standby-Taste und Leiser-Taste) gleichzeitig drücken und so lange gedrückt halten, bis das Display ausgeht und das Apple-Logo erscheint; dann loslassen und das iPhone startet neu.

Jetzt das WhatsApp-Backup in WhatsApp erneut starten und alles ist gut.

2. Wenn bei einem Klick auf den Eintrag WhatsApp Messenger unter Einstellungen - iCloud - Speicher - Speicher verwalten nichts passiert, außer dass der Eintrag WhatsApp Messenger kurz blinkt, dann gehst Du folgendermaßen vor:

Klicke unter Einstellungen - iCloud - Speicher - Speicher verwalten auf den Eintrag Dieses iPhone, Hier siehst Du unter DATEN FÜR DAS BACKUP AUSWÄHLEN eine Liste der Backupdateien. Schalte dort das Backup für WhatsApp ab und bestätige die Löschen-Nachfrage.

Im Anschluss daran meldest Du Dich von iCloud ab (Einstellungen - iCloud, ganz runterscrollen, Abmelden klicken). Wenn Du abgemeldet bist, meldest Du Dich mit Deiner Apple-ID erneut bei iCloud an. Wenn Du wieder angemeldet bist, klicke unter Einstellungen - iCloud - Speicher auf Speicher verwalten und dann im Bereich DOKUMENTE & DATEN auf auf den Eintrag WhatsApp Messenger. Jetzt sollte sich auch hier das Untermenü öffnen. Dort kannst Du nun auf Bearbeiten klicken und dann die Backup-Datei von WhatsApp löschen.

Danach startest Du das iPhone sofort per Reset neu. Hierzu die Standby-Taste und die Home-Taste (beim iPhone 7 Standby-Taste und Leiser-Taste) gleichzeitig drücken und so lange gedrückt halten, bis das Display ausgeht und das Apple-Logo erscheint; dann loslassen und das iPhone startet neu.

Jetzt das WhatsApp-Backup in WhatsApp erneut starten und alles ist gut.

ACHTUNG: Das Ab- und wieder Anmelden an iCloud setzt die Einstellungen unter iCloud - Foto auf Standard zurück. Hier muss unbedingt vor der ganzen Aktion geguckt werden, was eingestellt ist, um dann am Ende die Einstellungen für die iCloud-Fotomediathek, den Foto-Speicher und den Fotostream wieder herzustellen. Verloren gehen Daten bzw. Bilder aber auf keinen Fall, auch, wenn das vergessen wird.

Zudem aktiviert ein Ab- und wieder Anmelden an iCloud die Settings für Mobile Daten verwenden im Bereich iCloud Drive. Hier also ggfs. die Verwendung der mobilen Daten einfach wieder abschalten.

Das WhatsApp-Backup unter Einstellungen - iCloud - Speicher auf Speicher verwalten - Dieses iPhone - DATEN FÜR DAS BACKUP AUSWÄHLEN sollte bereits wieder aktiviert sein, kann aber natürlich auch noch mal überpfüft werden.

So, und damit hast Du auch wieder ein immer aktuelles WhastApp-Backup.

Gruß Andreas

Antworten

nicht registrierter User


RE: WhatsApp-Backup bleibt hängen / WhatsApp Backup läuft nicht los
16.01.2017 13:30

Hi Andreas,

wow, was für eine Antwort. Und die ist gut! Vielen herzlichen Dank, hat alles geklappt (bei mir war Variante zwei nötig). Jetzt backupt mein WhatsApp wieder.

Klasse!

Gruss, Franz

Antworten

nicht registrierter User


RE: WhatsApp-Backup bleibt hängen / WhatsApp Backup läuft nicht los
17.01.2017 11:40

sehr, sehr cool. Auch mein WhatsApp-Backup ist jetzt über Monate nicht gestartet bzw. hat nicht begonnen, Dateien hochzuladen. Ich hattte schon fast aufgegeben.

Tausend Dank an Andreas. Sehr geil

Antworten

nicht registrierter User


RE: WhatsApp-Backup bleibt hängen / WhatsApp Backup läuft nicht los
18.01.2017 11:02

top! hat astrein funktioniert. Danke Mann!

Krass ist aber, dass ich nach der ganzen Aktion mir den Inhalt meines iCloud Drive noch mal über den iCloud-Zugang vom PC aus ansehen wollte: jetzt lässt sich der iCloud-Drive-Ordner zwar öffnen, er ist aber leer... und das, obwohl ich hier auch noch iBooks liegen habe. Die sollten doch auch so zugänglich sein, oder?

Michi

Antworten

nicht registrierter User


RE: WhatsApp-Backup lädt nicht hoch
24.01.2017 10:12

klasse Mann, alles gut. Backup lädt wieder hoch. Perfekt und danke!

Antworten

nicht registrierter User


RE: WhatsApp-Backup bleibt hängen / WhatsApp Backup läuft nicht los
26.01.2017 10:04

Vielen Dank; hat perfekt funktioniert; hab aber echt tagelang gesucht, bevor ich das hier gefunden habe.

Super!

Antworten

nicht registrierter User


RE: WhatsApp-Backup bleibt hängen / WhatsApp Backup läuft nicht los
09.03.2017 07:18

hallo Andreas

kann ich dasselbe Procedere auch bei iPhone 4 / iOS 7.1.2 anwenden? Theoretisch könnre ich Variante 2 anwenden. Allerings möchte ich vermeiden, dass mein letztes backup aus 08/2016 dann auch noch weg ist ...

Herzlichen Dank vorab
TGehrke

Antworten

Donner





dabei seit: 29.01.2008

Beiträge: 250

RE: WhatsApp-Backup bleibt hängen / WhatsApp Backup läuft nicht los
09.03.2017 09:22

Hi TGehrke,

ohne das Löschen des alten Backups geht es auch in Variante 2 nicht, denn offenbar ist ein Datenbankfehler in dem Backup genau die Ursache des Problems.

Mach doch einfach im Vorfeld ein lokales Backup über iTunes an Deinem PC. Dann hast Du auf jeden Fall den aktuellen Stand und kannst wie oben beschrieben gefahrlos Variante eins oder zwei durchziehen.

Gruß-
-andreas

Antworten

nicht registrierter User


RE: WhatsApp-Backup bleibt hängen / WhatsApp Backup läuft nicht los
07.05.2017 16:28

Du bist eine Legende Andreas! Bei mir hat 1 funktioniert Danke

Antworten

Antwort schreiben

Titel:


Nachricht:

 



Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.

Thema abonnieren:

Email:
*Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung einverstanden.
Antwort abschicken