QSFP28 High Density 100GbE Load Module Novus

Flexibles Lastmodul von Ixia

| Autor / Redakteur: Dirk Srocke / Andreas Donner

Mit der flexiblen Novus-Lösung sparen sich Anwender zusätzliche Module, müssen manche Option aber dennoch kostenpflichtig freischalten.
Mit der flexiblen Novus-Lösung sparen sich Anwender zusätzliche Module, müssen manche Option aber dennoch kostenpflichtig freischalten. (Bild: Ixia)

Ixia hat ein flexibles Lastmodul vorgestellt, dessen Testports unterschiedliche Geschwindigkeiten unterstützen. Mit dem QSFP28 High Density 100GbE Load Module Novus testen und validieren Unternehmen somit 25GbE, 50GbE und 100GbE.

Mehr Flexibilität und weniger Kosten verspricht Ixia mit dem jetzt präsentierten 1-Slot-Lastmodul. Weil die acht Testports des QSFP28 High Density 100GbE Load Module Novus für unterschiedliche Geschwindigkeiten vorbereitet sind bräuchten Kunden in Zukunft keine weiteren Module erwerben und könnten neben 100GbE-Netzen auch kommende 25GbE- und 50GbE-Infrastrukturen validieren. Laut Datenblatt (PDF) werden hierfür dennoch zusätzliche Ausgaben fällig – Zitat: „25GbE capable (requires purchase of the 25GbE load module option)“.

Der Anbieter beschreibt Novus als innovative Validierungslösung mit fortschrittlichen Layer-1-Features wie Auto Negotiation (AN), Forward Error Correcting (FEC) und Link Training (LT). Die Lösung solle mit sich gemeinsam mit den aktuellsten Standards für 25GbE und 50GbE des 25G/50G Ethernet Consortium weiterentwickeln und entspreche dem IEEE P802.3 Draft Standard für 25 GbE.

Ixias native QSFP28-Lösungen sind bereits seit Ende 2014 verfügbar. Die jetzt vorgestellte Lösung sei zusätzlich zur bestehenden Xcellon-Multis-Familie etwickelt worden.

Dennis Cox, Chief Product Officer bei Ixia, kommentiert: „Ixia ist weiterhin führend bei der Auslieferung realer Validierungslösungen auf Basis einer bewährten Plattform [...] Während der vergangenen 15 Jahre waren wir jeweils die ersten, die funktionsfähige Testsysteme für 10GbE, 100GbE, 40GbE, 25GbE und 50GbE ausliefern konnten. Wir haben eine lange Historie in der Entwicklung und Markteinführung innovativer Testlösungen für die sogenannten Early Adopter.“

Weitere Details und Preisauskünfte gibt es direkt beim Hersteller.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 43982101 / Performance-Management)