Schnelles Streaming und niedrige Latenzzeiten Fixed Wireless Access mit 5G NR

Autor / Redakteur: Bernhard Lück / Dipl.-Ing. (FH) Andreas Donner

Die neuen Fixed-Wireless-Access-Produkte von Zyxel Networks punkten mit leistungsfähigen Breitbanddiensten, Verbindungen in maximaler Geschwindigkeit, verbesserter Netzwerksicherheit und Einsatzflexibilität, so der Hersteller. Möglich mache dies die 5G-NR-Technologie.

Firmen zum Thema

Zyxels 5G-NR-Lösungen bieten eine Funkschnittstelle in Mobilfunknetzwerke der fünften Generation.
Zyxels 5G-NR-Lösungen bieten eine Funkschnittstelle in Mobilfunknetzwerke der fünften Generation.
(Bild: Zyxel)

Unter 5G New Radio (5G NR) versteht man die Funkschnittstelle der Mobilfunktechnik der fünften Generation. Die Vorteile seien hohe Datenraten bis in den zweistelligen Gigabitbereich sowie eine bestmögliche spektrale Effizienz der genutzten Funkfrequenzen. Um Anschlussdichten von bis zu einer Million mobiler Geräte pro Quadratkilometer sowie extrem kurze Latenzzeiten von nur einer Millisekunde und darunter zu ermöglichen, kommen Technologien wie Massive MIMO, Beamforming, OFDM (Orthogonal Frequency-Division Multiplexing), flexible Trägerabstände und -bandbreiten sowie Small Cells zum Einsatz.

Das Zyxel-Portfolio für Außen- und Innenbereiche sowie für den mobilen Einsatz – 5G NR Outdoor Router (NR7101), 5G NR Indoor Router (NR5101) und 5G NR Portable Router (NR2101) – könne ortsunabhängige Konnektivität gewährleisten. Die Modelle seien Wi-Fi-6-fähig und mit einer mobilen App ausgestattet, die es Nutzern ermögliche, Geräte einfach zu installieren und an ihr Netzwerk anzuschließen. Die App reduziere die Installationszeit und den Bedarf an kostspieligen professionellen Installationen. Zudem könne sie genutzt werden, um WAN-Backups zu erstellen und die CPE-Platzierung zu verstärken.

(ID:47018405)