Suchen

SDN-taugliches Application Delivery Networking F5 Networks integriert VXLAN in BIG-IP

| Autor / Redakteur: Dirk Srocke / Dipl.-Ing. (FH) Andreas Donner

F5 Networks kündigt VXLAN-Funktionen für die eigenen BIG-IP-Systeme an. Die Lösungen für Application Delivery Networking (ADN) sollen damit Bestrebungen zum Software-Defined Networking (SDN) befeuern.

Firma zum Thema

Per VXLAN-Tunnel liefern BIG-IP-Systeme ADN-Dienste zu virtuellen Maschinen an verschiedensten Orten.
Per VXLAN-Tunnel liefern BIG-IP-Systeme ADN-Dienste zu virtuellen Maschinen an verschiedensten Orten.
(Bild: F5 )

Nutzer virtueller oder physischer BIG-IP-Systeme werden künftig die Vorteile von VXLAN in VMware-Umgebungen mit vSphere und vCloud Director nutzen können, verspricht F5 Networks und kündigt jetzt entsprechende Funktionen an. Per VXLAN-Tunnel sollen ADN-Dienste selbst an virtuelle Maschinen in geographisch entfernten Netzwerken ausgeliefert werden.

Laut Anbieter vereinfachen die Funktionen den Ausbau virtueller Netze. So könnten bestehende Netzwerke mit VLAN schrittweise auf VXLAN umgestellt werden.

Als Netzwerk-Gateway vereinige die BIG-IP-Plattform ADN-Dienstleistungen in heterogenen Umgebungen mit unterschiedlichen Cloud-Protokollen. So gewährleiste F5 Networks zusätzliche Sicherheit, Beschleunigung und optimierte SDN-Technologie in der gesamten IT-Infrastruktur – heißt es.

Ergänzend wirbt F5 Networks mit verbesserter Application Mobility und gesteigerter Business Continuity. VXLAN-basierte Netze können isoliert voneinander bereitgestellt werden und benötigten keine virtuellen Zentren, um IP-Adressen bei der Migration von Workloads zu ändern. Kunden können also auch dann ADN-Dienste nutzen, wenn virtuelle Maschinen verschoben oder neu zugewiesen werden.

Laut Anbieter unterstützen F5 BIG-IP-Lösungen bereits jetzt "VXLAN-Funktionalitäten". Virtual Tunnel Endpoint für VXLAN soll noch innerhalb der ersten Jahreshälfte 2013 verfügbar sein.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 36117180)