Suchen

Aktuelle Netgear-Ausstattungen für kleine Unternehmen Erweitert IP-Palette für Provider und Modem-Router mit 3G-Zugang

| Redakteur: Ulrike Ostler

Netgear liefert ab sofort den „Wireless-N 300 ADSL2+“-Modem-Router mit 3G+/UMTS-Option aus. Der soll für Ausfallsicherheit sorgen. Außerdem erweitert der Hersteller sein IP-Portfolio für Service Provider um Hard- und Software für mobile und kabelgebundene Netzwerke. Die Produkte sollen kostengünstig, leistungsfähig und einfach zu bedienen sein.

Firma zum Thema

Der Netgear-Router „DGN2200M“ verfügt über ein Modem und erlaubt den Netzzugang über 3G-Mobilfunk.
Der Netgear-Router „DGN2200M“ verfügt über ein Modem und erlaubt den Netzzugang über 3G-Mobilfunk.
( Archiv: Vogel Business Media )

Der Router „DGN2200MB“ kombiniert 802.11nWLAN mit der Anbindung an UMTS/3G/4G/WiMAX-Mobilfunknetze und integriert darüber hinaus ein ADSL2+ Modem. Damit ermöglicht er eine Ausfallsicherheit der DSL-Verbindung über 3G-Netze und bietet kleinen Unternehmen größere Zuverlässigkeit sowie eine Geschwindigkeit mit hoher Reichweite.

Zusätzlich kann das Gerät für die primäre Internet-Verbindung in Situationen genutzt werden, in denen kein DSL-, Kabel-, Fiberkabel- oder Satelliten-Neztwerk zur Verfügung steht. So kann durch das Anschließen eines kompatiblen 3G+/UMTS/WiMAX-USB-Modems ein stationärer oder mobiler WLAN-Hotspot eingerichtet werden. Andere WLAN-fähige Endgeräte haben so die Möglichkeit, ebenfalls einen Hochgeschwindigkeits-Zugang zu nutzen.

Die Vorderseite des Modem-Router DGN2200MB von Netgear (Archiv: Vogel Business Media)

Das Produkt ist ab sofort für 99 Euro inklusive Mehrwertsteuer erhältlich.

Neben den genannten Vorteilen bietet der DGN2200MB

  • Kindersicherung (‚Live Parental Control‘) und Content-Filterung: Die zentralisierte, Web-Filter-Lösung von OpenDNS schützt jedes Gerät im Netzwerk, wie Smartphones, PCs, Spielkonsolen und jedes andere mit dem Internet verbundene Gerät.
  • Gast-Netzwerke (multiple SSID) bieten Anwendern die Möglichkeit, mehrere drahtlose Netzwerke einzurichten, die einen eingeschränkten Zugriff auf die Ressourcen und Dateien im Netzwerk erhalten.
  • Broadband Usage Meter erlaubt eine akkurate Überwachung des Download-Internet-Verkehrs (via DSL und/oder Mobilfunknetzwerken) mit individuell festlegbaren Benachrichtigungen, sobald man der monatlichen Bandbreitenschwelle nahe kommt, um überproportionale Nutzungskosten zu vermeiden.
  • Quality of Service (QoS) ermöglicht störungsfreie Anwendung von Spielen, Sprachanwendungen und Video-Streaming.
  • Push ‚N‘ Connect, das auf dem Industriestandard Wi-Fi Protected Setup (WPS) basiert, gewährleistet eine sichere Verbindung per Knopfdruck mit WLAN-Clients.
  • WLAN- und Power An/Aus-Taste sorgen für Energie-effizientes Arbeiten.

weiter mit: Angebot für Service Provider

(ID:2049174)