Aktuelle Netgear-Ausstattungen für kleine Unternehmen

Erweitert IP-Palette für Provider und Modem-Router mit 3G-Zugang

14.01.2011 | Redakteur: Ulrike Ostler

Der Netgear-Router „DGN2200M“ verfügt über ein Modem und erlaubt den Netzzugang über 3G-Mobilfunk.
Der Netgear-Router „DGN2200M“ verfügt über ein Modem und erlaubt den Netzzugang über 3G-Mobilfunk.

Netgear liefert ab sofort den „Wireless-N 300 ADSL2+“-Modem-Router mit 3G+/UMTS-Option aus. Der soll für Ausfallsicherheit sorgen. Außerdem erweitert der Hersteller sein IP-Portfolio für Service Provider um Hard- und Software für mobile und kabelgebundene Netzwerke. Die Produkte sollen kostengünstig, leistungsfähig und einfach zu bedienen sein.

Der Router „DGN2200MB“ kombiniert 802.11n WLAN mit der Anbindung an UMTS/3G/4G/WiMAX-Mobilfunknetze und integriert darüber hinaus ein ADSL2+ Modem. Damit ermöglicht er eine Ausfallsicherheit der DSL-Verbindung über 3G-Netze und bietet kleinen Unternehmen größere Zuverlässigkeit sowie eine Geschwindigkeit mit hoher Reichweite.

Zusätzlich kann das Gerät für die primäre Internet-Verbindung in Situationen genutzt werden, in denen kein DSL-, Kabel-, Fiberkabel- oder Satelliten-Neztwerk zur Verfügung steht. So kann durch das Anschließen eines kompatiblen 3G+/UMTS/WiMAX-USB-Modems ein stationärer oder mobiler WLAN-Hotspot eingerichtet werden. Andere WLAN-fähige Endgeräte haben so die Möglichkeit, ebenfalls einen Hochgeschwindigkeits-Zugang zu nutzen.

Die Vorderseite des Modem-Router DGN2200MB von Netgear
Die Vorderseite des Modem-Router DGN2200MB von Netgear

Das Produkt ist ab sofort für 99 Euro inklusive Mehrwertsteuer erhältlich.

Neben den genannten Vorteilen bietet der DGN2200MB

  • Kindersicherung (‚Live Parental Control‘) und Content-Filterung: Die zentralisierte, Web-Filter-Lösung von OpenDNS schützt jedes Gerät im Netzwerk, wie Smartphones, PCs, Spielkonsolen und jedes andere mit dem Internet verbundene Gerät.
  • Gast-Netzwerke (multiple SSID) bieten Anwendern die Möglichkeit, mehrere drahtlose Netzwerke einzurichten, die einen eingeschränkten Zugriff auf die Ressourcen und Dateien im Netzwerk erhalten.
  • Broadband Usage Meter erlaubt eine akkurate Überwachung des Download-Internet-Verkehrs (via DSL und/oder Mobilfunknetzwerken) mit individuell festlegbaren Benachrichtigungen, sobald man der monatlichen Bandbreitenschwelle nahe kommt, um überproportionale Nutzungskosten zu vermeiden.
  • Quality of Service (QoS) ermöglicht störungsfreie Anwendung von Spielen, Sprachanwendungen und Video-Streaming.
  • Push ‚N‘ Connect, das auf dem Industriestandard Wi-Fi Protected Setup (WPS) basiert, gewährleistet eine sichere Verbindung per Knopfdruck mit WLAN-Clients.
  • WLAN- und Power An/Aus-Taste sorgen für Energie-effizientes Arbeiten.

weiter mit: Angebot für Service Provider

Inhalt des Artikels:

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de/ (ID: 2049174 / Router und Switches)