Skalierbare Serverlösung für den Mittelstand

Ersatz für den Small Business Server

| Autor / Redakteur: Bernhard Lück / Andreas Donner

F1-Small Business Solution ist als Hosted Server, aber auch als Kombination aus gehostetem und Vor-Ort-Server verfügbar.
F1-Small Business Solution ist als Hosted Server, aber auch als Kombination aus gehostetem und Vor-Ort-Server verfügbar. (Bild: © – tashatuvango – stock.adobe.com)

F1-Team hat mit der F1-Small Business Solution einen nach eigenen Angaben potenten Nachfolger für den Small Business Server von Microsoft entwickelt. Die Lösung könne dynamisch erweitert werden und garantiere Datenschutz, Ausfallsicherheit, Datenverfügbarkeit und Schutz vor Viren.

Viele kleine und mittelständische Unternehmen nutzen noch immer Microsofts aufgekündigte Small Business Server. F1-Team weist darauf hin, dass diese veralteten Server nicht mit der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) konform seien und ein hohes Ausfallrisiko bergen würden. Deshalb stelle das IT-Systemhaus mit seiner F1-Small Business Solution eine Alternative bereit.

Die skalierbare F1-Small Business Solution gebe es als Hosted Server in einem deutschen Rechenzentrum mit exklusivem Zugriff aller definierten Nutzer und Devices sowie voller Integration ins Kundennetzwerk. Bei Bedarf sei auch eine Kombination aus gehostetem und Vor-Ort-Server möglich. Spielt z.B. das Fax noch eine wichtige Rolle im Business, könne die F1-Lösung das Faxmanagement integrieren. Mitarbeiter die Netzwerk- und E-Mail-Zugriff im Homeoffice oder via Mobiltelefon benötigen, könnten dank performantem VPN-Tunnel ins Rechenzentrum von File-Cloud-Zugriff und E-Mail-Synchronisierung in Sekunden profitieren. Soll die Warenwirtschaft weiter auf dem eigenen lokalen Server laufen, würden die IT-Experten eine sichere Netzwerkkombination realisieren.

Die F1-Small Business Solution könne die Vorteile der deutschen Hochleistungs-Serverlandschaften nutzen, etwa dass Virenschutz, Backups, E-Mail-Archivierung, -Security und Meldungsmanagement automatisch, kontinuierlich, rechts- und DSGVO-konform ablaufen. Wichtiger, so das IT-Systemhaus, sei aber, dass deutsche Rechenzentren eine Ausfallsicherheit von mehr als 99,9 Prozent garantierten und, käme es zu einem temporären Ausfall der gehosteten Server, für die Wiederverfügbarkeit zum kommenden Geschäftstag bürgen würden.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 45351974 / Server und Desktops)