Suchen

Freie Wahl des Endgerätes durch XenMobile MDM Enterprise Mobility Management von Citrix

| Autor / Redakteur: Bernhard Lück / Dipl.-Ing. (FH) Andreas Donner

Mit der Enterprise-Mobility-Management-Software (EMM) Citrix XenMobile MDM sollen IT-Abteilungen alle Verwaltungs- und Compliance-Bedürfnisse erfüllen können, selbst wenn Anwender ihre Endgeräte frei wählen. Speziallösungen sind Citrix zufolge nicht mehr erforderlich.

Firmen zum Thema

Das XenMobile Dashboard gibt einen Überblick über die mobilen Geräte, die im Unternehmen im Einsatz sind.
Das XenMobile Dashboard gibt einen Überblick über die mobilen Geräte, die im Unternehmen im Einsatz sind.
(Bild: Citrix )

Viele Anwender wollen ihr Endgerät selbst wählen, jede beliebige App nutzen und von überall auf Daten und E-Mails zugreifen. XenMobile MDM bietet hierfür rollenbasierendes Management und Konfiguration sowie Sicherheit für firmeneigene und private Geräte der Mitarbeiter. Die Software lässt sich Citrix zufolge direkt in Microsoft Active Directory und Public-Key-Infrastrukturen einbinden. Außerdem sei die Integration in Sicherheitsinformations- und Event-Management-Systeme möglich.

Mit XenMobile MDM könnten Anwender ihre Geräte selbstständig registrieren und IT-Abteilungen großen Gerätegruppen Richtlinien und Anwendungen automatisch bereitstellen. Außerdem ließen sich Apps auf Black- und Whitelists setzen sowie Geräte mit Jailbreak aufspüren und abschotten. Daten auf verloren gegangenen oder gestohlenen Geräten und auf solchen, die den Richtlinien nicht entsprechen, könnten ganz oder teilweise gelöscht werden.

EMM-Schlüsselfunktionen

XenMobile MDM ergänzt vorhandene Citrix-Angebote wie GoToMeeting, Podio, ShareFile, XenDesktop und NetScaler. Ein Mobile Solutions Bundle für EMM umfasst neben XenMobile MDM auch CloudGateway und soll den Einsatz vieler Speziallösungen unterschiedlicher Anbieter unnötig machen. Das Bundle bietet laut Citrix fünf Schlüsselfunktionen für EMM:

  • Enterprise MDM ermöglicht rollenbasierendes Management, Konfiguration und Sicherheitsfunktionen für firmeneigene und private Endgeräte der Mitarbeiter.
  • Sichere E-Mail-Apps, Browser und Anwendungen zum Dateiaustausch von Citrix verbinden einfache Bedienbarkeit mit notwendigen Verwaltungs- und Kontrollfunktionen.
  • Container für mobile Apps zentralisieren Verwaltung, Sicherheit und Kontrolle für jede beliebige mobile App.
  • Ein einheitlicher App Store ist die einzige Anlaufstelle für Anwender, an der sie auf alle ihre Apps von jedem Endgerät aus zugreifen können.
  • Identity Management, Single Sign-on und szenariobasierende Zugangskontrollen helfen der IT, die Zugriffe durch Anwender zu verwalten.

Verfügbarkeit

Das Citrix Mobile Solutions Bundle und die XenMobile MDM Edition sind ab sofort erhältlich.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 38240320)