Sortierung: Neueste | Meist gelesen
Google: „Wir zwingen Kunden nicht auf unsere Cloud“

Google Cloud Summit 2018 in München

Google: „Wir zwingen Kunden nicht auf unsere Cloud“

10.12.18 - Ein Feuerwerk an Neuankündigungen war kaum zu erwarten. Der Google Cloud Summit 2018 in München sollte vielmehr von den Vorteilen und der Innovationskraft der Google-Cloud-Plattform überzeugen.

lesen
SpaceNet baut erstes Rechenzentrum nach DIN EN 50600 VK4

Spatenstich für das neue SDC SpaceNet Datacenter

SpaceNet baut erstes Rechenzentrum nach DIN EN 50600 VK4

20.11.18 - Im Münchener Osten erfolgte der erste Spatenstich für das dritte Rechenzentrum des Internet-Serviceproviders SpaceNet AG. In der Gemeinde Kirchheim entsteht das erste nach neuer Revision DIN EN 50600 zertifizierte hochverfügbare Datacenter und somit eines der modernsten und sichersten Rechenzentrum in Europa.

lesen
Die Public Cloud im eigenen Haus

Fujitsu Primeflex für Microsoft Azure Stack

Die Public Cloud im eigenen Haus

19.11.18 - Fujitsu und Microsoft haben eine neue Systemintegrator-Partnerschaft geschlossen, um die Bereitstellung von Azure Cloud für Unternehmen zu beschleunigen. Der neue Service „Primeflex für Microsoft Azure Stack“ ermöglicht das Management unternehmenskritischer Workloads aus einer Hand in hybriden IT-Landschaften, die auch den Eigenbetrieb vor Ort umfassen.

lesen
Mit dem Bus in Richtung Digitalisierung

Service-orientierte Architekturen überwinden Systemgrenzen

Mit dem Bus in Richtung Digitalisierung

13.11.18 - Die Frage bei der Digitalisierung lautet längst nicht mehr ob, sondern wie – auch für Mittelständler. Das größte Problem dabei betrifft den Datenfluss zwischen Systemen und Geräten, was vielen noch Kopfzerbrechen bereitet. Dabei könnten Service-orientierte Architekturen mit einem Enterprise Service Bus (ESB) helfen, Systemgrenzen zu überwinden.

lesen
Aus „Google Drive“ wird „Google One“

Google erneuert den Speicherplatzdienst

Aus „Google Drive“ wird „Google One“

12.11.18 - Aus Raider wird Twix, sonst ändert sich nix? Nicht ganz. Mit der Umbenennung seines Speicherdienstes „Drive“ in „One“ will Google den Nutzern der kostenpflichtigen Speicherplatzabos neue Funktionen und Services, aber auch günstigere Preismodelle offerieren.

lesen
Daten in der Cloud sind stärker gefährdet als gedacht

McAfee Cloud Adoption and Risk Report

Daten in der Cloud sind stärker gefährdet als gedacht

08.11.18 - Die Cloud ist noch immer nicht so sicher, wie erhofft. Die größten Gefahren für in der Cloud gespeicherte sensible Unternehmensdaten treten vor allem bei SaaS-Collaboration, IaaS- bzw. PaaS-Konfigurationsfehlern sowie Cloud-Bedrohungsvorfällen auf.

lesen

Kommentare