Mobile-Menu

Bis zu 2500 Euro Rabatt Eintauschaktion für Kabeltester

Autor / Redakteur: Bernhard Lück / Dipl.-Ing. (FH) Andreas Donner

Für einen begrenzten Zeitraum bietet Fluke Networks seinen Kunden an, beim Kauf eines neuen Kabelanalysators nach aktuellen PoE-Standards ihr altes Kupferkabelmessgerät, egal welcher Marke oder Modell, in Zahlung zu nehmen. Der Hersteller lockt mit Nachlässen von bis zu 2500 Euro.

Firmen zum Thema

Die Eintauschaktion von Fluke Networks läuft vom 1. September bis zum 15. Dezember 2021.
Die Eintauschaktion von Fluke Networks läuft vom 1. September bis zum 15. Dezember 2021.
(Bild: Fluke Networks)

Das Eintauschangebot von Fluke Networks gebe Unternehmen die Gelegenheit, ihre Kabeltester auf den neuesten Stand zu bringen, um sicherzustellen, dass kabelgebundene IoT-Netzwerke den aktuellen Standards für PoE (Power over Ethernet) entsprechen.

Nicolas Bravo de Medina, Marketing Director EMEA bei Fluke , sagt: „Kabelgebundene Geräte werden zunehmend mit PoE betrieben, da dies geringere Kabelkosten, vereinfachtes Infrastrukturmanagement, einfachere Wartung, weniger Ausfallzeiten, größere Installationsflexibilität und Stromeinsparungen ermöglicht. Mit den CableAnalyzers DSX2-5000 und DSX2-8000 können Kunden den Modular-Plug-Terminated-Link zertifizieren, über den das PoE-Gerät normalerweise mit dem Netzwerk verbunden ist. Außerdem können sie „+PoE“-Tests durchführen, die einen vollständigen Satz von Widerstandsmessungen durchführen, um sicherzustellen, dass eine einwandfreie PoE-Verbindung über das Verbindungskabel möglich ist. Dies gibt unseren Kunden das Vertrauen und die Gewissheit, dass ihr Netzwerk den neuesten PoE-Standards entspricht und bereit ist, diese sehr vorteilhafte Verbindungstechnologie zu nutzen.“

Während der Aktion vom 1. September bis zum 15. Dezember 2021, so Fluke Networks, können Kunden ihr gewünschtes Kabelmessgerät bei einem teilnehmenden Vertragshändler erwerben.

(ID:47624655)