Einfacherer Netzwerkbetrieb für Unternehmen mit Zweigstellen

Ein Controller für WLAN, Security und Voice-Support

| Autor / Redakteur: Bernhard Lück / Andreas Donner

Hersteller Aruba zufolge können die Cloud-Services-Controller der 7000er-Serie in Filialen einfach und ohne IT-Spezialisten in Betrieb genommen werden.
Hersteller Aruba zufolge können die Cloud-Services-Controller der 7000er-Serie in Filialen einfach und ohne IT-Spezialisten in Betrieb genommen werden. (Bild: Aruba Networks)

Die laut Hersteller Aruba für Unternehmen mit Filialnetzwerken geeigneten Cloud-Services-Controller der 7000er-Serie vereinen WLAN, Security und Voice-Support. Die Konfiguration des Netzwerks werde automatisch über das zentrale Rechenzentrum des Unternehmens gesteuert.

Arubas Cloud-Services-Controller der 7000er-Serie integrieren, so der Hersteller, einzelne Funktionen eines Netzwerks in nur einem Gerät. Dies bringe vor allem für Unternehmen mit Filialnetzwerken Vorteile:

  • Mithilfe der Cloud-Services-Controller werde für das Rollout des Netzwerkzugangs in den Niederlassungen kein Spezialist benötigt, da nur noch ein einzelnes Gerät angeschlossen werden müsse. Das Filialnetzwerk werde zentral konfiguriert, gesteuert und kontrolliert. Der benötigte Zeitaufwand für das Deployment werde somit reduziert.
  • Die automatische Unterstützung der Unified-Communications-Plattform Microsoft Skype for Business sowie von Office365-Anwendungen soll die Benutzererfahrung verbessern. Zudem würden Performance und Kontrolle von geschäftskritischen Applikationen in der Cloud erhöht.
  • Die in den Controllern eingebaute Integration in die Palo-Alto-Firewall biete automatisch Schutz für alle Niederlassungen, ohne dass eine Installation von zusätzlicher Hard- oder Software nötig sei. So werde das Filialnetzwerk einheitlich und flächendeckend vor Angriffen geschützt.

Die Aruba-7000er Serie ist ab sofort erhältlich. Alle Services werden laut Hersteller im zweiten Quartal 2015 verfügbar sein.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 43246290 / Equipment)