Virtualisierung im laufenden Betrieb

Effiziente virtuelle IT-Infrastruktur

Bereitgestellt von: CEMA AG Spezialisten für Informationstechno

Effiziente virtuelle IT-Infrastruktur

Der Diözese Speyer e.V. ist es gelungen, während des laufenden Betriebs fast die komplette IT-Infrastruktur zu virtualisieren und deren Betrieb weitgehend zu automatisieren.

Die Anforderungen und die Zahl der Anwender stiegen, doch die personelle Ausstattung und das Budget wuchsen nicht im gleichen Maße mit. Der begrenzte Spielraum wirkt jedoch nicht als Innovationsbremse, sondern ist vielmehr als Ansporn, neue Technologien gewinnbringend
einzusetzen.

Im ersten Schritt ging es darum, die Terminalserver, die 600 Endgeräte mit Daten und Anwendungen versorgten, im laufenden Betrieb zu virtualisieren.

Mit Klick auf den Button willige ich ein, dass Vogel meine Daten an den oben genannten Anbieter dieses Angebotes übermittelt und dieser meine Daten für die Bewerbung seines Produktes auch per E-Mail, Telefon und Fax verwendet. Zu diesem Zweck erhält er meine Adress- und Kontaktdaten sowie Daten zum Nachweis dieser Einwilligung, die er in eigener Verantwortung verarbeitet.
Sie haben das Recht diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen.
Falls der verantwortliche Empfänger seinen Firmensitz in einem Land außerhalb der EU hat, müssen wir Sie darauf hinweisen, dass dort evtl. ein weniger hohes Datenschutzniveau herrscht als in der EU.

Bei Problemen mit dem Öffnen des Whitepapers deaktivieren Sie bitte den Popup-Blocker für diese Website. Sollten Sie weitere Hilfe benötigen, verwenden Sie bitte unser Kontaktformular.
Publiziert: 01.01.16 | CEMA AG Spezialisten für Informationstechno

Anbieter des Whitepapers

CEMA AG Spezialisten für Informationstechno

Harrlachweg 5
68163 Mannheim
Deutschland