Suchen

Netgear bietet lebenslangen technischen 24/7-Support Edge-Switches mit zwölf und 24 Gigabit-Ports

| Autor / Redakteur: Bernhard Lück / Dipl.-Ing. (FH) Andreas Donner

Die vier ab sofort verfügbaren 12- und 24-Port-Prosafe-Gigabit-L2+-Managed-Switches mit PoE+ (Power over Ethernet) werden von Hersteller Netgear mit lebenslangem 24/7-Technik-Support und dreijährigem Vor-Ort-Service angeboten.

Firma zum Thema

Bei den jüngsten Managed-Switches von Netgear handelt es sich um einen Desktop-Switch (oben) und drei Rackmount-Switches.
Bei den jüngsten Managed-Switches von Netgear handelt es sich um einen Desktop-Switch (oben) und drei Rackmount-Switches.

Zu Netgears jüngsten Prosafe-Managed-Switches mit PoE+ zählen unter anderem der GSM5212P, ein Desktop-Switch mit zwölf Gigabit-Ports und PoE-Pass-Through, und der GSM7212F, ein Rackmount-Switch mit zwölf Gigabit-Ports, bei dem es sich Netgear zufolge um den weltweit ersten Distribution-Switch mit 12-Port-Fiber- und PoE+-Funktion handelt. Die beiden Rackmount-Switches GSM7212P und GSM7224P sind mit zwölf bzw. 24 Gigabit-Ports ausgestattet.

Laut Hersteller bieten die Geräte folgende weitere Funktionen:

  • Automatische IP-Telefon-Erkennung und VLANs mit QoS-Konfiguration über LLDP-MED.
  • Unterstützung für Echtzeit-Video-Streaming durch IGMP-Filterung, Querier und Multicast-VLAN-Erkennung.
  • Mini-USB-Konsolen als Alternative zu seriellen Anschlüssen und Kabeln.
  • Layer 2+, inklusive 16K MAC- und 64 Routing-Schnittstellen.
  • Unterstützung von SNMP wie beispielsweise das Netgear Network Management System NMS200.

Die Prosupport-Lifetime-24/7-Leistungen gelten seit dem 1. Januar 2012 für sämtliche Managed Switches wie Fast-Ethernet (FSM)-, Gigabit-Ethernet (GSM)- und 10-Gigabit-Ethernet (XSM)-Switches. Dazu zählen lebenslange Hardware-Garantie, lebenslanger technischer Support per Telefon, Internet und E-Mail sowie ein dreijähriger Vor-Ort-Service am nächsten Werktag.

(ID:31747730)