5G – Technik, Möglichkeiten und aktuelle Entwicklungen

eBook "Game Changer 5G" verfügbar

| Autor / Redakteur: Frank-Michael Schlede, Thomas Bär / Andreas Donner

Die Zeit ist reif für 5G.
Die Zeit ist reif für 5G. (Bild: © areebarbar - stock.adobe.com)

Glaubt man den Ankündigungen der großen Player der Netzwerk- und Telco-Branche, dann ist 5G die Technik mit der alles besser wird: ländliche Gebiete bekommen High-Speed-Anschluss, Mobiletelefone laden in Sekundenschnelle riesige Datenpakete und IoT-Geräte verbinden sich blitzschnell überall auf der Welt. Doch wie sieht die Realität aus?

In Kürze werden die Funkfrequenzen für den LTE-Nachfolger 5G versteigert. Dies legt den Grundstein für einen bahnbrechenden Evolutions-Schritt der drahtlosen Netzwerktechnik. Höchste Zeit für uns, einen detaillierten Blick auf die neue Technik zu werfen.

Unser eBook "Game Changer 5G" gibt einen Überblick darüber, was 5G heute schon leisten kann, welche Technik dahintersteckt und wie sich das ganze Thema auf Netzwerke und ganz besonders auch auf die mobilen Netzwerke auswirken wird.

Sieht so das Netz der Zukunft aus? Grundlagen und Technik von 5G

Schneller Übertragung, geringere Latenz und weniger Stromverbrauch – all das versprechen die Provider mit 5G bereitzustellen. Doch wie funktioniert diese Technik und welche Voraussetzungen müssen erfüllt sein, damit es wirklich etwas wird mit der viel versprochenen Zukunft der Netzwerke? Wir erläutern die Techniken und zeigen, welche Dienste die Netzbetreiber für 5G bereitstellen oder planen bereitzustellen.

5G in der Praxis: Nicht ohne die Cloud

Mag es auch so erscheinen, dass 5G „nur das nächste mobile Netzwerk“ ist, so zeigt ein genauerer Blick doch, dass dieser Ansatz nicht weit genug reicht. Damit 5G-Szenarien Wirklichkeit werden und die Versprechen halten können, müssen viele aktuelle und neue Techniken zum Einsatz kommen: Die Cloud ist nur eine davon, die unter anderem durch Software-Defined Networking (SDN), Network Functions Virtualization (NFV) und Mobile Edge Computing (MEC) ergänzt wird.

Sicherheit und andere Probleme:

Ganz gleich, welche Vorteile und Fähigkeiten ein neuer Mobilfunkstandard zu bietet hat, ein Thema sollte auf jedem Fall auf der Agenda stehen: die Sicherheit. Natürlich haben die Entwickler das berücksichtig und entsprechende Konzepte auch in 5G implementiert. Wir betrachten diese und diskutieren unter anderem, welche Probleme das „Network Slicing“ verursachen kann, ob das sogenannte „IMSI Catching“ auch bei 5G noch ein Thema ist und welche Vor- und Nachteile der Einsatz einer eSIM bieten kann.

Alternative für die kommenden Netze – die Gegenwart und die Zukunft:

Der Hype um hohe Geschwindigkeit und hohen Durchsatz bei 5G wird den vielfältigen Möglichkeiten dieser Technik beileibe nicht gerecht. Viele neue Aufgabenfelder eröffnen sich den IT-Profis aber auch den Anwendern durch den Einsatz von 5G-Netzen. Allerdings wird das auch nachhaltige Auswirkungen auf bestehende Strukturen haben, wie die Ausführungen in unserem abschließenden Beitrag verdeutlichen, in dem wir auch über aktuelle Einsatzmöglichkeiten und die Hersteller sprechen.

Registrierten Lesern von IP-Insider steht das eBook "Game Changer 5G" ab sofort kostenfrei zum Download zur Verfügung. Eine Registrierung ist ebenfalls kostenfrei möglich und erlaubt auch den Zugriff auf alle bisher erschienenen und zukünftigen eBooks sowie auf alle anderen registrierungspflichtigen Inhalte unseres Portals.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 45606813 / Standards)