Für Big Data braucht man Big Storage

Die optimale Speicherplattform für Big Data

Bereitgestellt von: IBM Deutschland GmbH

Die optimale Speicherplattform für Big Data

Es gibt viel Hype um das Potenzial von Big Data. Dieser Hype rührt von der sehr realen Begeisterung für die potentiellen Einsatzmöglichkeiten.

Organisationen erhoffen sich neue Innovationen im Bereich Produkte und Dienstleistungen, indem Big Data und die Analytik ihnen konkretere Einsichten sowohl über die Kunden als auch über den eigenen Geschäftsbetrieb eröffnen. Sie wollen sich aus einer Welt verabschieden, in der Entscheidungen vom hochrangigstem Anwesenden gemacht werden, hin zu einer Welt in der Entscheidungen vom "genauesten Verständnis der Situation" geleitet werden. Viele sind der Meinung, dass dieses Ziel kulturelle Veränderungen und technologische Änderungen erfordert, um von Erfolg gekrönt zu werden.

Mit Klick auf den Button willige ich ein, dass Vogel meine Daten an den oben genannten Anbieter dieses Angebotes übermittelt und dieser meine Daten für die Bewerbung seines Produktes auch per E-Mail, Telefon und Fax verwendet. Zu diesem Zweck erhält er meine Adress- und Kontaktdaten sowie Daten zum Nachweis dieser Einwilligung, die er in eigener Verantwortung verarbeitet.
Sie haben das Recht diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen.
Falls der verantwortliche Empfänger seinen Firmensitz in einem Land außerhalb der EU hat, müssen wir Sie darauf hinweisen, dass dort evtl. ein weniger hohes Datenschutzniveau herrscht als in der EU.

Bei Problemen mit dem Öffnen des Whitepapers deaktivieren Sie bitte den Popup-Blocker für diese Website. Sollten Sie weitere Hilfe benötigen, verwenden Sie bitte unser Kontaktformular.
Publiziert: 31.05.16 | IBM Deutschland GmbH

Anbieter des Whitepapers

IBM Deutschland GmbH

IBM-Allee 1
71139 Ehningen
Deutschland