TK-Anbieter auf Geschäftskundenfang – da gibt es was zu lernen

Die IT-Chancen eines All-IP-Netzes

27.11.2009 | Redakteur: Ulrike Ostler

Putz & Partner sehen für Telcos Raum, mit IT-Services auf Geschäftskunden zuzugehen.
Putz & Partner sehen für Telcos Raum, mit IT-Services auf Geschäftskunden zuzugehen.

Beispiel von Versatel

„VT ethernet“ von Versatel soll die bundesweite Kopplung von Unternehmensnetzwerken ermöglichen.
„VT ethernet“ von Versatel soll die bundesweite Kopplung von Unternehmensnetzwerken ermöglichen.

Ein weiteres Beispiel für einen Geschäftskunden-Service teilt der bundesweit tätige Telekommunikationsanbieter Versatel mit. Das Unternehmen vernetzt die Unternehmenszentrale der Mediengruppe Dr. Haas breitbandig mit 14 Standorten in Baden-Württemberg und Hessen.

Die Mediengruppe liefert täglich über 130.000 Exemplare in drei verschiedene Bundesländer. Darüber hinaus betreibt das Verlagshaus mit dem „Morgenweb“ eines der reichweitenstärksten Online-Nachrichtenportale in Baden-Württemberg.

Mit 34 Megabit pro Sekunde werden die Standorte an das Mannheimer Haupthaus angebunden. Die Basis für das VPN bildet das bundesweite MPLS-Backbone von Versatel.

Beispiel von Interoute

Insbesondere, wenn es um größere Geschwindigkeit und neue Technik geht, überbieten sich die TK-Anbieter. So wurde etwa Interoute als einer von drei Hauptanbietern für ein Projekt der Deutsche Börse Systems ausgewählt, bei dem es um die Installation einer neuen Ultra Low Latency Infrastruktur zur Verbindung der beiden Finanzzentren London und Frankfurt geht.

Durch ein Upgrade des Backbone-Telekommunikationsnetzwerks kann Deutsche Börse Systems eine beispielhafte Verbindung mit extrem geringer Latenz von Großbritannien zu den Deutsche Börse-Handelssystemen Eurex und Xetra sowie zu externen Kunden und Partnern anbieten. Verglichen mit bestehenden Netzwerken wird eine Beschleunigung von bis zu 20 Prozent erreicht, womit in der Branche neue Maßstäbe gesetzt werden.

Interoute stellt Netzwerk-Konnektivität mit einer Kapazität von 10 Gigabit pro Sekunde bereit. Dadurch kann Deutsche Börse Systems ein Netzwerk mit neuen Routing-Pfaden über die geographisch kürzesten Wege mit diversen Routing-Optionen und der neusten optischen Übertragungstechnik schaffen.

Über Skype als Kommunikationsmittel in Unternehmen und als Bedrohung für das Telco-Geschäft wird heftig gestritten. Unternehmenskunden, die Skype-Funktionen ohne den Ebay-Dienst nutzen wollen, könnten schon seit Juni dieses Jahres bei Interoute aufgehoben sein. Denn Microsoft hat Interoute als ersten europäischen Service Provider für das SIP-Trunking (Session Initiation Protocol) für Microsoft Office zertifiziert. Dies öffnet den Weg zu Unified-Communications-Angeboten, die direkt mit Skype konkurrieren.

Bei der Zertifizierung geht es um den VoIP-Service „Interoute One“. Dieser verheißt VoIP-Dienste in Business-Qualität. Die Anwender können können damit kostenlose Telefonate zwischen Multimedia-Computern führen, die zudem drastisch günstiger von und zu fast jedem Kommunikationsgerät sind. Bei internationalen Telefonaten fallen Roaming-Gebühren weg, was internationale Kommunikation zu einem Bruchteil der Kosten ermöglicht.

weiter mit: Putz und Partner sehen Potenzial

Inhalt des Artikels:

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 2042345 / Outsourcing)