Fritz!Box 6360 Cable bietet Anschluss für Internet, Telefon und Multimedia

Die erste Fritz-Box mit Kabelanschluss

05.10.2010 | Redakteur: Ulrike Ostler

Der AVM-Router „Fritz!Box 6360 Cable“ hat ein Kabelmodem integriert.
Der AVM-Router „Fritz!Box 6360 Cable“ hat ein Kabelmodem integriert.

Der WLAN-Router „Fritz!Box 6360 Cable“ des Berliner Unternehmens AVM besitzt ein Kabelmodem. Darüber hinaus unterstützt das Gerät den Euro-Docsis-3-Standard mit Geschwindigkeiten über 100 Megabit pro Sekunde für Provisionierung und Management, vier Gigabit-Ethernet-Anschlüsse sowie eine integrierte Telefonanlage einschließlich DECT-Basis. Das Gerät ist an jedem Kabelanschluss einsetzbar.

Neben einer VoIP-Telefonanlage (SIP, RFC 3261) umfasst die Ausstattung der Fritz!Box 6360 Cable auch Anschlussmöglichkeiten für zwei analoge Telefone und ein ISDN-Telefon (oder eine ISDN-Telefonanlage). An die integrierte DECT-Basisstation können bis zu sechs Mobilteile angeschlossen werden.

Bekannte ISDN-Komfortmerkmale wie Makeln, Anklopfen, Rufumleitung oder Dreierkonferenz lassen sich bequem und wie vom Festnetzanschluss gewohnt einsetzen. Die FRITZ!Box 6360 unterstützt zudem HD-Telefonie über den G.722-Standard sowie den DECT-Eco-Modus. Das integrierte Bandbreiten-Management (Quality of Service) ermöglicht ferner gleichzeitige Anwendungen wie Internet-Telefonie und HD-Video-Streaming.

Das Gerät bietet vier Gigabit-Ethernet-Anschlüsse und ermöglicht mit bis zu 300 Megabit pro Sekunde WLAN N-Verbindungen – wahlweise im 2,4-Gigahertz- oder im 5-Gigahertz-Band. Ab Werk wird WPA/WPA2-Verschlüsselung angeboten.

Speichern im Netz

Wi-Fi Protected Setup (WPS) erlaubt eine einfache und sichere Installation per Knopfdruck. Auch die Energiespar-Funktionen aktueller AVM-Topmodelle wurden integriert: So lässt sich der WLAN-Funk per Nachtschaltung oder manuell mit einem Taster ein- und ausschalten. Der Green-AP-Modus optimiert die Funkleistung auch während des Einsatzes.

Fotos, Musik, Videos und andere Dateien stellt das AVM-Gerät dank eingebauter NAS-Funktion (NAS = Network Attached Storage) im gesamten Netzwerk zur Verfügung. Über USB 2.0 angeschlossene Geräte wie Speichermedien oder Drucker werden per Druck- und Media-Server ebenfalls im Netz angeboten – auch bei ausgeschaltetem Computer.

Online-Speicher lassen sich mit Hilfe von WebDAV einbinden. Für die Verwaltung der Netzspeicher und der anderen Funktionen bietet der Hersteller eine Browser-basierte Oberfläche.

Zertifiziert für den Euro-Docsis-3-Standard

Fritz!Box 6360 Cable ist von EuroCableLabs, einer Forschungseinrichtung der führenden europäischen Kabelnetzbetreiber, für den Euro-Docsis-3-Standard zertifiziert worden. Darüber hinaus ist das Gerät konform zum IP Multimedia Subsystem (IMS).

Das integrierte Kabelmodem unterstützt zudem Provisionierung und Management nach dieser Spezifikation. Router-seitig basiert das Provisionierungsverfahren auf dem CPE WAN Management Protokoll (TR-069). Das erleichtert die Einrichtung von Internet-Telefonie. Und mit IPv6 ist die neue Fritz!Box auf den kommenden Internet-Standard vorbereitet.

Erhältlich ist das Gerät ab sofort bei ausgewählten Kabel-Anbietern.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de/ (ID: 2047518 / Equipment)