Mobile Enterprise Vendor Benchmark 2014 untersucht 19 Dienstleister

Detecon und T-Systems führend bei Mobile Enterprise Consulting

| Autor / Redakteur: Bernhard Lück / Andreas Donner

Das Marktforschungsinstitut Experton setzt Detecon und T-Systems in der Kategorie Wettbewerbsstärke auf den ersten Platz.
Das Marktforschungsinstitut Experton setzt Detecon und T-Systems in der Kategorie Wettbewerbsstärke auf den ersten Platz. (Bild: Experton)

Der ICT-Dienstleister T-Systems und die Managementberatung Detecon International zählen zu den besten Partnern, wenn es um die Integration mobiler Endgeräte in Geschäftsprozesse und deren Anpassung geht. Dies ergab der Mobile Enterprise Vendor Benchmark 2014.

Das Marktforschungsinstitut Experton hat den Mobile Enterprise Vendor Benchmark 2014 veröffentlicht. Im Bereich Mobile Enterprise Consulting für Großunternehmen liegen der ICT-Dienstleister T-Systems und die Managementberatung Detecon International mit ihrem gemeinsamen Angebot auf den vordersten Plätzen. Bei der Wettbewerbsstärke überflügeln Detecon und T-Systems sogar alle weiteren 18 analysierten Anbieter.

Mit seinen integrierten Lösungen von der strategischen Beratung über Infrastruktur-, Konnektivitäts- und Device-Management-Technologien bis hin zu Mobile Security und App-Entwicklung belegt das Duo auch im Bereich Portfolio-Attraktivität einen Spitzenplatz für Mobile Enterprise.

Durch die mobile Gestaltung und Digitalisierung bestehender Geschäftsprozesse können Unternehmen die Effizienz betrieblicher Abläufe steigern. Die Berater von Detecon unterstützen diese Transformation, indem sie es sich zur Aufgabe machen, mobile Anwendungsfälle zu identifizieren, geeignete Technologien und Infrastrukturen auszuwählen und den sicheren effizienten Betrieb mobiler Endgeräte zu planen – auch in BYOD-Szenarien. Die Leistungen Detecons umfassen darüber hinaus die prozessuale und organisatorische Integration mobiler Technologien und ergänzen das technologieorientierte Beratungsangebot von T-Systems.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 42680774 / Dienstleistungen und Service)