Alcatel-Lucent-Experten schlagen Finanzierung für Breitband-Rollout vor

Der Wunsch nach Glasfasernetzen drängt, doch wer zahlt?

26.11.2008 | Redakteur: Ulrike Ostler

So schön könnte die Breitbandzukunft sein.
So schön könnte die Breitbandzukunft sein.

Der Zeitrahmen

Alcatel-Lucent sieht mehrere Wellen der FTTX-Verbreitung; im Wesentlichen dürfte das auch einem zeitlichen Ablauf entsprechen.
Alcatel-Lucent sieht mehrere Wellen der FTTX-Verbreitung; im Wesentlichen dürfte das auch einem zeitlichen Ablauf entsprechen.

Doch geht noch viel Zeit ins Land, bis sich jeder, der Breitband und Glasfaser haben möchte, darüber Gedanken machen muss. Schröder schätzt, dass es bis sich von einer Erschließung der Ballungszentren reden lässt noch gut vier Jahre dauert. In privilegierten, näheren Großstadt-nahen Regionen dürfte es noch acht Jahre dauern. Bis von einer Flächendeckung gesprochen werden kann, verstreichen 20 Jahre.

„Andere mögen das anders sehen, aber: Wir brauchen mehr Bandbreite als die jetzigen Lieferanten zur Verfügung stellen“, sagt Thomas Kallstenius, Director Broadband Access Marketing bei Alcatel-Lucent.

Die Untersuchung von Nemertes Research gibt ihm Recht. „Die Situation ist noch schlechter als wir ursprünglich dachten“, schreiben die Analysten. Die Kapazität im Core-Netz, bei den Verbindungen und den Transportnetzen wird alles übertreffen, was wir uns bisher für die nahe Zukunft vorstellen können. Daran ändern auch die jüngsten Prognosen einer Rezession nichts.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de/ (ID: 2018047 / Verkabelung und Serverraum-Infrastruktur)