Studie zur Wirtschaftlichkeit

Der Einsatz von Juniper Network Komponenten im Unternehmen

Bereitgestellt von: Juniper Networks GmbH

Der Einsatz von Juniper Network Komponenten im Unternehmen

Forrester Consulting analysiert in diesem Whitepaper die Wirtschaftlichkeit von EX4200 Ethernet Switches im Unternehmen.

Das vorliegende Whitepaper von Forrester Consulting widmet sich der Wirtschaftlichkeit von Juniper Network EX4200 Ethernet Switches für den Einsatz im Unternehmen. Das Dokument ist auf den Entscheidungsträger im Unternehmen ausgerichtet und leitet mir der von Forrester erstellten „Total Economic Impact“ (TEI) Methodik ein. Neben Faktoren wie Preis und Kosteneinsparungen werden die Vorzüge, die Flexibilität und die Risiken einer Investition analysiert.
Das Dokument bezieht seine Informationen aus Interviews mit vier Großkunden, die Juniper Networks Technologien und den EX4200 Ethernet Switch einsetzen. Die genannte Referenz, eine europäische Universität, setzt diese Lösungen im Größenbereich von 23.000 Daten- und 7.000 Voice-Ports ein.

Basierend auf dem TEI Framework werden alle Parameter schrittweise abgearbeitet. Der interessierte Leser im Konzern kann sich mit einem der vier Beispiele identifizieren und seine Anforderungen anhand der zahlreichen Rechen- und Kalkulationsbeispiele nachstellen. Verdeutlicht wird auch das Potential an Einsparen in anderen Bereichen der IT, die der Einsatz von EX4200 Lösungen mit sich bringt. Das Dokument schließt mit einem in Stichpunkten ausgeführten Anforderungsprofil ab und geht kurz auf die TEI Methodik ein.

Mit Klick auf den Button willige ich ein, dass Vogel meine Daten an den oben genannten Anbieter dieses Angebotes übermittelt und dieser meine Daten für die Bewerbung seines Produktes auch per E-Mail, Telefon und Fax verwendet. Zu diesem Zweck erhält er meine Adress- und Kontaktdaten sowie Daten zum Nachweis dieser Einwilligung, die er in eigener Verantwortung verarbeitet.
Sie haben das Recht diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen.
Falls der verantwortliche Empfänger seinen Firmensitz in einem Land außerhalb der EU hat, müssen wir Sie darauf hinweisen, dass dort evtl. ein weniger hohes Datenschutzniveau herrscht als in der EU.

Bei Problemen mit dem Öffnen des Whitepapers deaktivieren Sie bitte den Popup-Blocker für diese Website. Sollten Sie weitere Hilfe benötigen, verwenden Sie bitte unser Kontaktformular.
Publiziert: 04.08.10 | Juniper Networks GmbH

Anbieter des Whitepapers

Juniper Networks GmbH

Oskar-Schlemmer-Str. 15
80807 München
Deutschland