Open Networking Foundation veröffentlicht ONF SampleTap

Demoanwendung für OpenFlow-Entwickler

| Autor / Redakteur: Dirk Srocke / Andreas Donner

ONF SampleTap soll auf GitHub veröffentlicht werden. Aktuell findet sich dort bereits der OpenFlow-Treiber libfluid.
ONF SampleTap soll auf GitHub veröffentlicht werden. Aktuell findet sich dort bereits der OpenFlow-Treiber libfluid. (Bild: ONF/GitHub)

Für Schulungszwecke will die Open Networking Foundation (ONF) eine Anwendung für das Network Tapping veröffentlichen. In einer Blog-Serie werden die Entwickler von ONF SampleTap zudem über ihre Erfahrungen berichten.

Die ONF hat eine Anwendung für das Netzwerk-Tapping vorgestellt. Die gemeinsam mit dem Consulting-Unternehmen Wiretap Labs entwickelte Lösung soll als Ausbildungsmittel für Programmierer dienen.

Dan Pitt, Executive Director der Open Networking Foundation, erläutert: "Wir sehen unsere Apps als Ausbildungswerkzeuge für OpenFlow, die es Netzwerkbetreibern ermöglichen, Erfahrungen mit OpenFlow zu sammeln, ohne die Art und Weise zu verändern, wie sie normalerweise Switching und Routing betreiben, weil OpenFlow beim Tapping nicht für das Forwarding genutzt wird."

Die Anwendung basiert noch auf OpenFlow 1.0 und wurde für den Betrieb auf einem OpenDaylight-Controller geschrieben. Durch ihr portables Design könne die App aber auch auf andere Netzwerkbetriebssysteme und spätere OpenFlow-Versionen portiert werden.

ONF SampleTap wird unter einer "Apache 2.0"-Open-Source-Lizenz veröffentlicht. Interessierte sollen die Anwendung samt Installationsguide "innerhalb des nächsten Monats" auf dem ONF GitHub Repository finden. Zusätzlich berichten die Entwickler ab Ende März in einer Blogserie über ihre Erfahrungen. Vom produktiven Einsatz der Anwendung rät die ONF ab und verweist auf kommerzielle Produkte der eigenen Mitgliedsunternehmen.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 42562972 / Technologie)