Suchen

Das Transport- und Hubsystem Serverlift erhält Varianten Daxten nimmt schweres IT-Equipment leicht

| Redakteur: Andreas Bergler

In Server-Räumen und Rechenzentren muss IT-Equipment häufig ausgetauscht oder ergänzt werden. Mit neuen Versionen der „Serverlift“-Linie hilft Daxten beim Transport von schwerem IT-Equipment.

Firmen zum Thema

Die Serverlift-Hubsysteme von Daxten wuchten selbst schweres IT-Equipment.
Die Serverlift-Hubsysteme von Daxten wuchten selbst schweres IT-Equipment.

IT-Dienstleister, die Rechenzentren oder Server-Räume für ihre Kunden planen, sind häufig mit konkreten Umbaumaßnahmen vor Ort beschäftigt. Schweres IT-Equipment auf die gewünschte Höhe im Rack anzuheben, kann den Rücken der Mitarbeiter dabei bis über seine natürliche Leistungsgrenze bringen.

Damit das nicht passiert, hat Daxten zu Ende des vergangenen Jahres das Transport- und Hubsystem Serverlift auf den Markt gebracht. Nun wurden die Hub-Systeme um weitere Modelle für den Transport von IT-Equipment erweitert.

Der batteriebetriebene "Serverlift SL-500X" und der manuelle "Serverlift SL-350X" befördern IT-Equipment von bis zu 225 Kilo Gewicht an die richtige Stelle im Rack. Das automatische Anheben der schweren Hardware von der Bodenebene bis auf die Maximalhöhe von 2,4 Meter beansprucht laut Hersteller höchstens 30 Sekunden. Beladen lässt sich der Lifter von beiden Seiten zur teleskopartig ausfahrbaren Tragfläche.

Auch für schmale Gänge im Rechenzentrum geeignet

Serverlift SL-500X wurde mit 60 Zentimeter Breite besonders kompakt gebaut, um auch in schmalen Durchgängen oder eingehausten Rack-Korridoren noch navigieren zu können. Die Schnellarretierung am vorderen Räderpaar ermöglicht Drehungen um die eigene Achse. Eine Batterieladung reicht im Dauerbetrieb bis zu acht Stunden .

Die günstigere, manuelle Variante Serverlift SL350X hat eine maximale Traglast von 160 Kilo. IT-Equipment lässt sich auch hier beidseitig aufladen. Für sicheren Stand und Wendemanöver auf engstem Raum sorgt ebenfalls eine Arretierungsmöglichkeit der Räder.

Die Preise für die Serverlift-Systeme beginnen bei 7.134 Euro.

(ID:31476600)