Rollout von über 1.000 Blackberry-10-Smartphones

Datev setzt auf Blackberry Enterprise Service 10

| Autor / Redakteur: Bernhard Lück / Andreas Donner

Datev, hier der Standort in der Fürther Straße in Nürnberg, wird künftig beim Enterprise Mobility Management auf Blackberry Enterprise Service 10 vertrauen.
Datev, hier der Standort in der Fürther Straße in Nürnberg, wird künftig beim Enterprise Mobility Management auf Blackberry Enterprise Service 10 vertrauen. (Bild: Datev)

Das Nürnberger Softwarehaus Datev hat sich entschieden, künftig Blackberry Enterprise Service 10 (BES10) für sein Enterprise Mobility Management (EMM) einzusetzen. Das Unternehmen hat bereits mit dem Rollout von über 1.000 Blackberry-10-Smartphones begonnen.

Blackberry Enterprise Service 10 (BES10) ist eine integrierte Multi-Plattform-Lösung, mit der sich Blackberry-, iOS- und Android-Geräte verwalten lassen. „Viele unserer Mitarbeiter arbeiten mobil und müssen tagtäglich vertrauliche Informationen bearbeiten und teilen. Hierfür benötigen sie ein verlässliches Smartphone, bei dem vor allem die Sicherheit der Datenübertragung über alle Endpunkte – wie Smartphone, Server und Netzwerk – gewährleistet wird“, erläutert Wolfgang Fischer, Gruppenleiter ITK-Systeme und Mobilfunk bei Datev.

„Mit Blackberry 10 und Blackberry Enterprise Service 10 haben wir hierfür die beste Ende-zu-Ende Lösung gefunden, die uns hinsichtlich Benutzerfreundlichkeit, Sicherheit und Kosteneffizienz absolut überzeugt hat. Unsere Mitarbeiter können dank Blackberry unterwegs auf interne Ressourcen und andere freigegebene Informationen zugreifen, ohne dass wir das Risiko eines Datenverlustes befürchten müssen.“

Die Datev eG mit Sitz in Nürnberg zählt zu den größten Informationsdienstleistern und Softwarehäusern in Europa. Als Leistungsspektrum bietet die Datev Unternehmen, Kommunen, Vereinen und Institutionen vor allem die Bereiche Rechnungswesen, Personalwirtschaft, betriebswirtschaftliche Beratung, Steuern, Enterprise Resource Planning (ERP), IT-Sicherheit sowie Organisation und Planung an.

Blackberry zufolge bietet BES10 Datev eine vollständige Ende-zu-Ende-Verschlüsselung, welche es den Mitarbeitern erlaubt, sicher über ihr Smartphone auf ihre geschäftlichen Daten zuzugreifen. Zudem würden durch die in Blackberry-10-Smartphones integrierte Blackberry-Balance-Technologie geschäftliche Informationen sicher von persönlichen E-Mails, Apps und Dokumenten getrennt.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 42494674 / Management)