Top 100 Global Innovators

Das waren die Innovationstreiber 2015

| Autor / Redakteur: Sebastian Gerstl / Andreas Donner

Xilinx

Xilinx (USA): Zum 4. Mal vertreten (2012, 2013, 2014, 2015)
Xilinx (USA): Zum 4. Mal vertreten (2012, 2013, 2014, 2015) (Bild: Xilinx)

Auch der weltgrößte Anbieter Programmierbarer Logik konnte sich dieses Jahr zum vierten Mal in Folge in die Liste der weltweit führenden Innovatoren einschreiben. Die FPGAs, SoCs und 3D-ICs von Xilinx durchdringen etwa 55% des Weltmarkts.

Im Finanzjahr 2015 erzielte das Unternehmen einen Umsatz von 2,38 Milliarden US-$, bediente weltweit 20.000 Kunden, beschäftigte über 3.500 Angestellte und kann über 3.500 Patente in seinem Namen verzeichnen. Darüber hinaus rühmt sich Xilinx, etwa 60 Industriepremieren in den Markt eingeführt zu haben.

FPGA-Hersteller Xilinx hat sich auch für die Zukunft voll und ganz dem Motto der vollen Programmierbarkeit verschrieben. Indem die Hardware immer mehr durch Software definiert wird („Software defined - Hardware Optimized“, wie Xilinx es ausdrückt) erhofft man sich, die potentielle Nutzerbasis an FPGAs innerhalb der nächsten fünf Jahre zu verfünffachen. Zukünftig werde man sich stark an den bis 2020 kommenden Trands auf dem Elektronikmarkt ausrichten, und Technologien wie 5G, Software-Defined Networking, Echtzeit- und hochauflösende Videoberechnung, Cloud-Computing sowie Industrielle IoT (Internet of Things) - Anforderungen stärker adressieren.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de/ (ID: 43773315 / Grundlagen)