High-Speed-Switches

D-Link setzt auf 10G-Switches

| Autor: Sylvia Lösel

Für KMU sind die neuen Stackable-Switches gedacht, die 10G-fähig sind.
Für KMU sind die neuen Stackable-Switches gedacht, die 10G-fähig sind. (Bild: D-Link)

Kosteneffizient und schnell: Darauf setzt D-Link mit seiner DXS-3400-Reihe. Die neue Managed-Stack-Switch-Serie ist vor allem für KMU gedacht.

D-Link stellt zwei weitere 10G-Managed-Stack-Switches vor. Diese können Verteilfunktionen für Netzwerke übernehmen, Storage-Systeme an das Backbone anbinden oder VLAN-Segmente aufbauen. Der DXS-3400-24TC verfügt über 20 Ports für 10-GbE-Kupfermedien (10GBASE-T) und eignet sich damit sowohl als Backbone-Switch als auch für typische Rechenzentrumseinsätze. Der DXS-3400-24SC bietet mit 20-SFP+-Ports für 10-GbE-Geschwindigkeiten, Verbindungsmöglichkeiten via Glasfaser oder Direct-Attached-Kabel. Für Flexibilität sorgen bei beiden Modellen vier 10-GBASE-T/SFP+ Kombi-Ports.

Datendurchsatz und Kosten

Beide Switches sind für kleine und mittelständische Unternehmen sowie für öffentliche Einrichtungen gedacht, die ihre Netzwerkumgebung auf den 10-GbE-Standard aufrüsten wollen. Je nach Einsatzfall können Kunden zwischen 10-Gigabit- und Gigabit-Modulen wählen. Dadurch seien kosteneffiziente Konstellationen möglich, die trotzdem bei späteren Änderungen an die Infrastruktur angepasst werden können. Eine Switch-Kapazität von 480 Gbit/s und eine maximale Weiterleitungsrate von über 357 Millionen Paketen pro Sekunde stellen sicher, dass die neuen Switches keinen Flaschenhals im 10-GbE-Setup darstellen. Zudem unterstützen sie Kernkomponenten von Data Center Bridging (DCB) wie Datenverlustabsicherung über Flow-Control (IEEE 802.1Qbb), Bandbreitenzuweisung für verschiedene Klassen im Datenverkehr (IEEE 802.1Qaz) und Überlastungsmanagement für Datenströme in Netzwerkdomänen (IEEE 802.1Qau).

Ausfallsicherheit und Energieeffizienz

D-Link hat Lüfter und Netzteile modular aufgebaut. Diese können dank Hot-Swap-Design im laufenden Betrieb ausgetauscht werden. Über zwei oder vier 10-Gigabit-Ports ist ein Stacking für bis zu vier Geräte möglich. Front-to-Back-Airflow ermöglicht eine energieeffiziente Klimatisierung. Zudem sind Wärmesensoren in die Lüfter eingebaut, die die Drehzahlen je nach Anforderung anpassen. Niedrige Temperaturen führen zu langsamer laufenden Lüftern, was die Lautstärke und den Energieverbrauch der Switches reduziert.

Die Kommandozeile für Administratoren ist sowohl über USB als auch über einen RJ-45-Port zugänglich. Firmware und Konfigurationsdateien lassen sich per USB in den Switch laden. Zusätzlich ist die Verwaltung über eine Web-basierte, grafische Benutzeroberfläche möglich, kann aber auch per SNMP (v1 bis v3) und mittels der optionalen Verwaltungssoftware D-View 7 erfolgen.

Die Key-Features im Überblick:

  • 20 x 10G-BASE-T Ports, 4x 10G-BASE-T/SFP+-Kombi-Ports (DXS-3400-24TC)
  • 20 x 10G-SFP+-Ports, 4x 10G-BASE-T/SFP+-Kombi-Ports (DXS-3400-24SC)
  • Switch-Kapazität von 480 Gbit/s, Forwardingrate 357,12 Mio. Pakete/s
  • Multiple Verwaltungsschnittstellen, Firmware und Konfigurationsdateien per USB
  • Redundante, modulare Netzteile und Lüfter
  • Vereinfachte Verwaltung und Redundanz durch physisches und virtuelles Stacking
  • Data Center Bridging (DCB): 802.1Qbb, 802.1Qaz, 802.1Qau

Verfügbarkeit und Preise

Die Switches sind ab sofort verfügbar. Der empfohlene Verkaufspreis (UVP) des DXS-3400-24-TC liegt bei 6.843 Euro. Der DXS-3400-24-SC kostet 5.593 Euro.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de/ (ID: 44361665 / Router und Switches)