Alle Artikel aus diesem Themenbereich

15 Administrationsfehler in Windows Server 2016

Serverdienste, Authentifizierung, Berechtigungen, Virtualisierung

15 Administrationsfehler in Windows Server 2016

Beim Betrieb von Windows Server 2016 sollten Administratoren einiges beachten, damit Server fehlerfrei und leistungsstark funktionieren. Dabei gibt es einige Dinge, die auf jeden Fall vermieden werden sollten. Wir geben einen Überblick. lesen

Beuth Hochschule tauscht Netzwerkkomponenten aus

Modularer Aufbau erforderlich

Beuth Hochschule tauscht Netzwerkkomponenten aus

Durch immer höhere Anforderungen an Technologie und Kapazität steigt die Anzahl der erforderlichen Netzwerkanschlüsse in Rechenzentren stetig an. Sehr hohe Packungsdichte und flexibel erweiterbare Verkabelung sind für Serververbindungen daher Grundvoraussetzung. So auch im Rechenzentrum der Beuth Hochschule für Technik Berlin, die mit mehr als 13.000 Studierenden zu den größten Fachhochschulen Deutschlands zählt. lesen

Juniper will Multicloud vereinfachen

Produkte, Partner und Party auf der NXTWORK 2018

Juniper will Multicloud vereinfachen

Auf der Hausmesse NXTWORK 2018 brachte sich Juniper Networks als Partner für die Ära der Multicloud in Stellung – und konnte es während der gesamten Konferenz nicht lassen, immer wieder in Richtung Cisco zu stänkern. lesen

Kupferverkabelungssystem der Kategorie 8.2

Für 25G/40GBASE-T-Anwendungen

Kupferverkabelungssystem der Kategorie 8.2

Das End-to-End-Tera-Kupferverkabelungssystem der Kategorie 8.2/Klasse II von Siemon unterstützt, so der Hersteller, mit einer Frequenz von bis zu 2 GHz Highspeed-Anwendungen mit 25 und 40 GBit/s (25/40GBASE-T) für Switch-Server-Verbindungen im Rechenzentrum. lesen

Das erste weltumspannende Datenspeichernetz im All

Spacebelt ermöglicht Datacenter-Dienste per Satellit

Das erste weltumspannende Datenspeichernetz im All

Sind Satelliten im All als Datacenter in der Lage, eine nicht kompromittierbare Datenlösung mit robuster Leistung und gleichzeitig hohem Durchsatz zu bieten? Die Macher hinter Spacebelt sind davon felsenfest überzeugt. Willkommen in der Zukunft! lesen

Hyper-V in Windows Server 2019

Bessere Verwaltung und Virtualization Based Security

Hyper-V in Windows Server 2019

Mit Windows Server 2019 verbessert Microsoft auch die Virtualisierungstechnik Hyper-V, die nun fest in Windows-Server integriert wird. Neben mehr Sicherheit und einer besseren Unterstützung für Linux werden auch Funktionen aus Microsoft Azure in Windows Server 2019 integriert. lesen

SD-WAN und UTM in einem

Schutz und Netzwerkoptimierung

SD-WAN und UTM in einem

Mit dem Betriebssystem Fireware 12.3 versorgt WatchGuard seine Firebox-Security-Appliances mit dynamischen Pfadauswahlfunktionen, mit denen es möglich sei, WAN-Ressourcen in verteilten Netzwerken zu optimieren und gleichzeitig Zweigstellen via UTM (Unified Threat Management) abzusichern. lesen

ADVA FSP 150 für RZ- und Metronetze

Dienste-Aggregation für die Anforderungen von 5G und Cloud

ADVA FSP 150 für RZ- und Metronetze

ADVA Optical Networking hat zwei weitere Edge-Geräte für die Dienste-Aggregation auf 100 Gbit/s vorgestellt: Während sich die ADVA FSP-XGF480 an Netzprovider richtet, soll die ADVA FSP 150-Z4806 bei Betreibern verteilter Rechenzentren punkten. lesen

Microsoft Server 2019 – Evolution statt Revolution

Mitgenommen von der Microsoft Ignite 2018

Microsoft Server 2019 – Evolution statt Revolution

Auf der diesjährigen Hausmesse „Microsoft Ignite“ in Orlando stellte das Unternehmen unter anderem den „Windows Server 2019“ vor. Dabei hat Microsoft die Besucher über einige innovative und evolutionäre Neuerungen informiert. lesen

Der Support für Windows Server 2008/2008 R2 läuft aus

Was Unternehmen jetzt tun müssen

Der Support für Windows Server 2008/2008 R2 läuft aus

Am 14. Januar 2020 läuft der Support von Windows Server 2008 und Windows Server 2008 R2 aus. Ab diesem Tag wird es keine Updates mehr für das Produkt geben. Das gilt auch für reguläre Sicherheitsupdates. Aus diesem Grund sollten Unternehmen bereits jetzt mit der Planung beginnen, wie die Server ersetzt werden können. lesen