Alle News

Customer Experience Assurance auf OpenNFV-Plattform

Überwachung von Benutzererfahrungen

Customer Experience Assurance auf OpenNFV-Plattform

Auf dem Mobile World Congress haben Ixia und Anritsu eine CEA-Lösung (Customer Experience Assurance) auf der OpenNFV-Plattform von Hewlett Packard Enterprise (HPE) demonstriert. Die Fähigkeit, Benutzererfahrungen zu überwachen, sei eine kritische Anforderung in Carrier-Netzen. lesen

10 Anforderungen an industrielle Gateways

Checkliste von Sierra Wireless

10 Anforderungen an industrielle Gateways

Industrielle Gateways müssen so ausgestattet sein, dass sie auch in weitläufigen und entlegenen Orten einsetzbar sind – auch bei schlechter Witterung und selbst dann, wenn es dort keine flächendeckende Stromversorgung gibt. Sierra Wireless nennt zehn wichtige Eigenschaften. lesen

ToR-Switch plus Hyperkonvergenz im RZ

Infrastruktur von Brocade und Nutanix

ToR-Switch plus Hyperkonvergenz im RZ

Der Einsatz von „Brocade VDX“-Switches und Nutanix Hyperconverged Infrastructure sollen in Rechenzentren Kapazitäten zur Verfügung stellen, die den Kundenanforderungen für Virtualisierung und Workloads, wie Virtual-Desktop-Infrastruktur (VDI) und Big-Data-Analysen, gerecht wird. lesen

LTE-Router für Highspeed-Internetverbindungen

Flexibilität für Hochverfügbarkeit und Redundanz

LTE-Router für Highspeed-Internetverbindungen

Die LTE-Router Bintec RS353jwv-4G und Bintec RS123w-4G kombinieren VDSL/ADSL, LTE (4G) und WLAN bzw. LTE (4G), WLAN und SFP für Glasfaser. Bintec Elmeg hat die beiden Access-Gateways für Lösungen konzipiert, die Hochverfügbarkeit und Redundanz voraussetzen. lesen

DSL-Unabhängigkeit durch Internet via Satellit

Backup-Lösung zur Breitbandversorgung

DSL-Unabhängigkeit durch Internet via Satellit

„Satspeed Hybrid“ sichert laut Anbieter Eusanet die Breitbandversorgung von Unternehmen, da bei Ausfall der herkömmlichen terrestrischen Breitbandinfrastruktur nahtlos eine automatisch aktivierte Breitbandanbindung via Satellit zur Verfügung gestellt wird. lesen

eBook Virtual Desktop Infrastructure für KMU

Von der Implementierung bis zum Thin-Client

eBook Virtual Desktop Infrastructure für KMU

Wer braucht heute noch PC als Endgeräte – durch den Einsatz von VDI werden sie doch nahezu überflüssig. So oder ähnlich ar­gu­men­tie­ren einige Anbieter solcher Lö­sun­gen. Doch eignet sich diese Art des Be­triebs von End­ge­rä­ten auch für kleinere Firmen? Wir be­schrei­ben den Stand der Dinge bei VDI, stellen Lösungen vor und nehmen auch die Fall­stricke bei der Implementierung nicht aus. lesen

Praxistipps für eine erfolgreiche Cloud-Einführung

Leitfaden Projektmarketing

Praxistipps für eine erfolgreiche Cloud-Einführung

Mit Cloud Computing werden die erkennbaren Auswirkungen auf viele betriebliche Abläufe, die Anforderungen an die Mitarbeiter und die Veränderungen in der Zusammenarbeit umfangreicher. lesen

Cisco und Telekom bündeln ihre Cloud-Kompetenzen

Europäische Public Cloud aus deutschen Rechenzentren

Cisco und Telekom bündeln ihre Cloud-Kompetenzen

T-Systems, die Geschäftskundensparte der Deutschen Telekom arbeitet gemeinsam mit Cisco an einer sicheren europäischen Public Cloud. Bereits im Dezember soll mit „DSI Intercloud“ das erste gemeinsame Infrastruktur-as-a-Service-Produkt an den Start gehen. lesen

Monitoring-Lösung für die Cloud-Migration

Negative Auswirkungen auf Endbenutzer vermeiden

Monitoring-Lösung für die Cloud-Migration

Die bislang auf die Bedürfnisse von Cloud Natives abgestimmte All-in-one-Monitoring-Lösung von Ruxit soll ab sofort auch etablierte Unternehmen bei der Migration in die Cloud unterstützen können. Ruxit ist eine Sparte des Application-Performance-Management-Anbieters Dynatrace. lesen

Brocade vEPC ist VMware ready for NFV

Mobile Packet Core für LTE auf x86-Hardware

Brocade vEPC ist VMware ready for NFV

Der Brocade Virtual Evolved Packet Core (vEPC) ist „VMware ready for NFV“. Service Provider sollen mit der Lösung kostengünstig einen virtualisierten Mobile Packet Core für LTE-Netze aufsetzen. lesen