Mobile-Menu

Accellion-App zunächst als Beta-Version für ausgewählte Kunden Content-Sharing-App für Windows Phone 8

Autor / Redakteur: Bernhard Lück / Dipl.-Ing. (FH) Andreas Donner

Nach der Unterstützung von Android- und iOS-Geräten bietet Accellion nun auch Nutzern des Betriebssystems Windows Phone 8 die Möglichkeit für mobiles Filesharing und mobile Zusammenarbeit. Die App soll dabei helfen, Unternehmensdaten in der BYOD-Ära zu sichern.

Firmen zum Thema

Die Content-Sharing-App von Accellion ist ab sofort auch als Version für Windows Phone 8 verfügbar.
Die Content-Sharing-App von Accellion ist ab sofort auch als Version für Windows Phone 8 verfügbar.
(Bild: Accellion)

Die Windows-Phone-Unterstützung begründet Accellion mit IDC-Zahlen, nach denen Windows Phone 8 zwischen April und Juni 2013 das größte Wachstum aller Plattformen für Mobilgeräte aufwies und die Lieferungen weltweit um 78 Prozent wuchsen. Auch die Unternehmen würden die verstärkte Nutzung von Mobilgeräten mit Windows spüren. Deshalb benötigten die IT-Abteilungen sichere Lösungen, mit den die Nutzer Dateien teilen und zusammenarbeiten können und über die sie einen sicheren Zugriff auf Enterprise-Content-Management-Speicher wie Sharepoint erhalten.

Die Windows-Phone-8-App bietet unter anderem folgende Funktionen:

  • Navigate-Workspaces für den Zugriff auf wichtige organisatorische Informationen
  • Betrachten und Versenden von Dateien an interne und externe Kontakte
  • Share-Workspaces für die Zusammenarbeit in Echtzeit
  • Anzeige von Aktivitätsprotokollen und Benachrichtigungen in den Workspaces
  • Zugriff von unterwegs auf Unternehmensdateien von Microsoft Sharepoint aus, ohne VPN.

„Wir erleben immer wieder, dass die Nutzer auf freie, unsichere Apps in Public Clouds ausweichen, wenn es keine Unternehmenslösung gibt. Die damit verbundenen Datensicherheitsrisiken werden dabei häufig vernachlässigt. Um die IT-Verantwortlichen dabei zu unterstützen, dieses Risiko zu verringern, ist BYOD-Unterstützung für alle wichtigen Geräte notwendig“, erklärt Rama Kolappan, Direktor für das Marketing von Mobilprodukten bei Accellion. „Wir sehen, dass sich das aktuelle Wachstum der Marktanteile für Windows Phone 8 auch bei unseren Kunden niederschlägt. Diese Produkteinführung ist eine umfassende Ausweitung der Accellion-Unterstützung von IT-Abteilungen und Nutzern beim Thema mobiles Arbeiten.“

Die Accellion-App ist derzeit als Beta-Version für ausgewählte Kunden verfügbar. Gegen Ende des Jahres soll die App allgemein erhältlich sein, zusammen mit der Unterstützung für Windows RT und Windows 8 für Tablets.

(ID:42334438)