Suchen

Spiceworks-Tools für netzwerkende Netzwerker Connectivity Dashboard zeigt Netzprobleme

| Autor / Redakteur: Dirk Srocke / Dipl.-Ing. (FH) Andreas Donner

Spiceworks hat verschiedene Tools für Netzwerkprofis vorgestellt. Das kostenlose Connectivity Dashboard soll Netzwerkprobleme identifizieren; mobile Apps und personalisierter Newsfeed befördern den Erfahrungsaustausch.

Firmen zum Thema

Das Connectivity Dashboard präsentiert Echtzeit-Informationen in Tabellenform.
Das Connectivity Dashboard präsentiert Echtzeit-Informationen in Tabellenform.
(Bild: Spiceworks)

Spiceworks beschreibt das jetzt vorgestellte Connectivity Dashboard als Cloud-basierte Lösung, mit der IT-Verantwortliche Netzwerkprobleme identifizieren, diagnostizieren und rasch beheben können. Auf einer Gittermatrix präsentierte Echtzeit-Informationen geben Aufschluss über abgestürzte Anwendungen, langsame Internetverbindungen oder verzögert dargestellte Websites.

Zudem kündigt der Plattformbetreiber weitere Hilfsmittel für sein soziales Netzwerk an. Hierzu zählen mobile Apps für Android und iOS. Die – noch unfertigen – Anwendungen sollen in den kommenden Monaten um Push-Benachrichtigungen, ausgefeilte Suchfunktionen und Private Messaging erweitert werden.

Über einen personalisierten Newsfeed werden Nutzer der Spiceworks-Plattform künftig außerdem bequem für sie relevante Themen und Diskussionen mitverfolgen können. Mit der Daily Challenge sollen Anwender IT-Profis derweil ihr Wissen testen und erweitern.

Das Connectivity Dashboard ist ab sofort als Betaversion verfügbar. Ebenfalls als Beta gibt es die App Spiceworks Mobile für Android; eine Variante für iOS soll folgen.

(ID:44056565)