SMC 7004VBR Barricade mit SMC EasyBox A401, wie muss ich Konfigurieren?



  • Hallo,

    Ich habe hier einen SMC 7004VBR Barricade für unser Heimnetzwerk und nach unserem Wechsel zu Vodafone von denen eine SMC EasyBox A401, die sich zwar auch wie ein Router verhält, aber nur einen Lan-Port besitzt, wie muss ich die beiden Geräte Konfigurieren?
    Wenn ich einen der Rechner direkt an die EasyBox anschließe, komme ich Nahtlos ins Internet, Schließe ich alles an den Router an, Habe ich ein Funktionierendes Netzwerk aber ohne Internet, obwohl das Konfigurationsprogramm im Router eine Intakte Internetverbindung anzeigt. die Firewall am PC und im Router sind aus, die in der EasyBox habe ich angelassen (ausschalten noch nicht versucht).
    Kann mir wer helfen?

    Danke! 😕



  • Hi,
    @WolfNilson:

    Ich habe hier einen SMC 7004VBR Barricade für unser Heimnetzwerk und nach unserem Wechsel zu Vodafone von denen eine SMC EasyBox A401, die sich zwar auch wie ein Router verhält, aber nur einen Lan-Port besitzt,

    ich nehme an Dir geht's (nur) darum die LAN-Ports des 7004VBR weiterhin nutzen zu koennen, richtig? Sprich der 7004VBR ist nur noch Switch. Wenn ja siehe weiter unten.

    wie muss ich die beiden Geräte Konfigurieren?

    1. Den 7004VBR resetten. Die DHCP-Server Funktion deaktivieren und ihm eine IP geben die in dem IP-Bereich der EasyBox liegt, aber ausserhalb des IP-Bereiches den die DHCP-Server Funktion der EasyBox vergibt.
    Beispiel:

    • IP-Bereich der DHCP-Server Funktion der EasyBox = 192.168.1.1 bis 192.168.1.100.
    • der 7004VBR sollte dann eine IP in dem Bereich von 192.168.1.101 bis 192.168.1.253 bekommen.

    2. Die EasyBox ganz normal einrichten, so als wenn kein weiterer Router benutzt wird.

    3. LAN-Port der EasyBox mit einem LAN-Port des 7004VBR verbinden.

    4. PC(s) an die restlichen LAN-Ports des 7004VBR anschliessen.

    5. Fertig

    Solltest Du ohne DHCP-Server Funktion der EasyBox arbeiten, muessten natuerlich noch die IPs fuer Gateway und DNS-Server vergeben werden. Aber die Beschreibung dafuer schenke ich mir jetzt erstmal. Falls Du beide Geraete (EasyBox und 7004VBR als Router nutzen willst ist die Konfiguration etwas schwieriger. Aber auch die Beschreibung dafuer werd' ich mir erstmal schenken.

    Hier noch ein Beispiel wie man DSL-Router-Modem mit einem zusaetzlichen Router verbinden kann: http://www.netzwerkrouter.de/portal/readarticle.php?article_id=233
    Info: In dem Beispiel wird ohne DHCP-Server Funktion und mit statischen IPs gearbeitet.

    Gruss Rüdiger



  • Ich vermute mal, er hat den SMC einfach statt eines PCs an die Easy-Box gehangen, und zwar über seinen WAN Port.

    Das Thema gabs hier im Forum schon x-mal und es wird auch immer wieder kommen: wie verbinde ich zwei Router miteinander ?

    Stichworte zum suchen: LAN-LAN oder WAN-LAN.

    Oft gemachter Fehler: ein DSL Router hat ein WAN und ein LAN IP Netz.Diese dürfen nicht identisch sein, da der Router sonst nicht routen kann.

    Wenn also die Easy-Box das (LAN-) Netz 192.168.2.0/255.255.255.0 hat, darf der SMC dies nicht auch als LAN Netz haben, da es durch die Verbindung mit der Easy-Box zu seinem WAN-Netz wird.

    Dann muß natürlich noch das WAN-Protokoll des SMC auf statisch oder dynamisch umgestellt werden, da der SMC wahrscheinlich noch wegen dem ehemals vorgeschalteten DSL-Modem auf PPPoE stehen wird.

    Genausogut kann man aber auch einfach einen Ethernet-Switch hinter die Easy-Box schalten und dann dort seine PCs dranschalten.Macht sogar evtl. mehr Sinn, da der SMC keine besonderen Fähigkeiten hat( WLAN etc.) und sowieso nur sein eingebauter Switch genutzt würde.

    Grüße,

    TWELVE


Log in to reply