WIN XP - keine Internetverbindung über Explorer



  • dass ich ja vom Laptop aus noch nichtmal ins Routermenü reinkomme. Dazu brauch ich nämlich den I Explorer und das geht ja wie erwähnt nicht.

    Wer ist Labtop?
    PC1, 2 oder 3?



  • Er hat sie brav geholt und alles….. Wie kann das denn sein wenn es wirklich am DNS Server liegt. Das ist doch nicht normal.

    Was im Internet ist schon normal?
    😄



  • Laptop ist PC2

    mit dem hab ich übrigens gerade ein Virencheck gemacht und er hat nichts gefunden. Ausserdem lad ich gerade ein Lied in Kazaa runter. Auch mit dem Labtop natürlich.

    Nur komm ich in 3 Teufels Namen nicht auf ne Site, geschweige denn das Router Menü



  • Wenn gar nix mehr geht "fromat C:"

    Nicht nötig - in diesem Falle!

    Schönes Wochenende!

    Und viel Erfolg.



  • Ach so, muß ich im router dann den DHCP Server ausschalten? Gibt das dann mit stat. IP's irgendwelche Sicherheitsdefizite?



  • Also dann mal ran 😉 Firewall, Du hast mir echt verdammt viel geholfen. Egal wie es jetzt ausgeht grins

    Dir auch ein schönes WE. Gruß

    Tobi



  • Ausserdem lad ich gerade ein Lied in Kazaa runter. Auch mit dem Labtop natürlich.

    Nur komm ich in 3 Teufels Namen nicht auf ne Site, geschweige denn das Router Menü

    😄

    Klaro, ist überlastet mit KaZaa … kriegst keine DNS-Anfragen mehr durch und zum Router auch nicht.

    Suche hier im Forum mal nach "Kazaa", findest da Richtlinien für die Einstellungen.

    PS:
    @just for the friends
    Kazaa taucht auf ... 😞



  • Ach so, muß ich im router dann den DHCP Server ausschalten? Gibt das dann mit stat. IP's irgendwelche Sicherheitsdefizite?

    Besser abschalten (entlastet ihn)

    Nein keine Defizite, nur Vorteile.

    Welche: suche hier im Forum nach DHCP und schaue Dir die Beiträge dazu an!

    Schönes Wochenende!



  • Soooo,

    habe doch noch zu so später Stunde im Router die DHCP Funktion deaktiviert, die genannten IP Adressen, sowie DNS IP's konfiguriert, PC1 und 2 neu gestartet und den Router auch mal aus und wieder angemacht. PC1 funzt wie immer, PC2 aber leider auch 😞 Kann mails holen, kazaa laden usw und kann so ziemlich jede I Net Adresse über die Eingabeaufforderung anpingen… nur halt nicht mit dem Explorer arbeiten. Glaube das Problem liegt da doch woanders. Ist mir richtig peinlich, jetzt wo Du Dir so viel Mühe damit gemacht hast. Wünsch Dir ein gaaaaanz tolles WE und melde Dich mal wieder wenn Du noch nicht zu genervt bist 😉

    Gruß Tobi



  • Hallo,

    a)
    Schalte mal Kazaa ab (besser deinstalliere es) und teste.
    Ergebnis bitte notieren und später hier posten (mitteilen).

    b)
    Installiere einen anderen (aktuellen und sichereren) Internet-Explorer.

    Den kannst Du von einem Server herunterladen (sind aber einige MB's), hat aber den Vorteil, dass Du diese Installation nur einmal laden musst und Dir irgendwo speichern kannst (auch auf CD-Rom).

    Achtung:
    Bei dieser Version ist im Outlook Express das Speichern von Anhängen in E-Mails deaktiviert, kann man aber unter Optionen > Sicherheit wieder aktivieren (das entsprechende Häkchen entfernen).

    Hier der Link zum Download:
    ftp://dpx.de/software/microsoft/IExplore/

    Erst den IE60SP1 (alle Dateien in ein Verzeichnis laden!) und dann die/den Patch(es).

    Dann jeweils die .exe ausführen (gleiche Reihenfolge, den Patch zuletzt) und zwischendurch immer schön den Rechner neu booten!

    c)
    Teste ohne Kazaa (Ergebnis bitte notieren und später hier posten).

    d)
    Installiere und konfiguriere Kazaa sauber (suche hier vorher im Forum nach den Einstellungen und Tips für Kazaa)

    e)
    Teste (Ergebnis notieren und bitte hier posten).

    Bitte beachte exakt die Reihenfolge der Vorgehensweise!

    Und wie läuft es jetzt, nach
    a) c) e)
    ???



  • @just for the friends:
    It's not a Virus, it's Kazaa



  • Morgen 😉

    So, habe jetzt mal deinen IE und Patches gezogen und auf dem Laptop installiert. Leider auch hiernach keine Veränderung der Dinge.
    Kazaa wurde nicht gestartet und funtioniert mit den selben Einstellung auf allen anderen PC's einwadfrei. Werde das aber nochmal prüfen.
    Er meldet jedesmal im IE, dass die Suchseite nicht gefunden wird??? Ich weiss da auch nimmer weiter. Von jetzt auf gleich geht nix mehr obwohl Du nix gemacht hst. Alles sehr seltsam. Lieben Gruß

    Tobi



  • Hi Tobiflyer

    mach doch mal folgendes, wenn du am Netz bist:

    starte die DOS-BOX und gib folgenden Befehl ( ohne "" und die _ hier zur Verdeutlichung sind dann bei dir BLANKS !) ein :

    ping_212.185.248.50_-f_-l_1000

    ping_www.t-online.de_-f_-l_1000

    ping_212.185.248.50_-f_-l_1452

    ping_www.t-online.de_-f_-l_1452

    Poste die Ergebnisse bitte hier.



  • Hi Guido,

    danke erstmal für Deine Hilfe 🙂 Also, habe mal die angegebenen Adressen gepingt und dazu hat sich folgendes ergeben:

    212.185.248.50 = 4 Pakete gesendet und empfangen, TTL 247, Zeit 194ms

    www.t-online.de = 4 gesendet u. empfangen, TTL 122, Zeit 186ms

    212.185.248.50 mit 1452 byte = 4 gesendet und 0 empfangen also 4 verloren!!!! (Zeitüberschreitung)

    das selbe für www.t-online.de bei 1452!!

    mit -f -l 1000 hat es gefunzt, bei 1452 nicht. Was bedeuted das?? Gruß

    Tobi



  • Das bedeutet, dass du mit deiner Hard-/ Softwarekonfiguration nicht mit dem Maximum fahren kannst. Setz die 1000 in Schritten rauf, bis der Ping verlorene Pakete ergibt. Dann um 1 zurueck, dass es wieder geht.

    Davon 40 subtrahieren und diesen Wert als "Max Packet Size" ( oder aehnlich, je nach Router ) eintragen beim Router.

    @Firewall:
    Wenn ich richtig liege: kannst du ihm sagen, wo genau das bei seinem Geraet einzutragen waere ? Ich kenne das leider nicht.
    Merci !



  • Hi,

    das klingt ja interessant. Heisst das, das mein DSL auf einem PC nicht so schnell kann oder was bedeuted das genau?

    Diese max Packet Size o.ä. kann ich aber nirgends im Routermenü finden oder sowas in der Art eingeben. Gruß

    Tobi



  • Welcher moegliche Max. Wert hat sich denn jetzt bei dir ergeben ?

    Du kannst dann auch mal in deine Registry gucken, da muesste es einen Wert IPMTU geben, den setzt du auf 1492, wenn er das noch nicht ist, dann Neustart des PCs

    Dann nochmals pingen.
    Ergebnis ?

    Das heisst, dass dein DLS schon voll laeuft, aber irgendein Stueck Hard-oder Software dazwischen nicht in der gleichen Liga mitspielt, deshalb werden Pakete fragmentiert.

    Du kannst auch IPMTU = xxxx ( also den von dir gefundenem Wert) in die Registry eintragen, dann sollte das gehen.



  • @GuidoB
    habe eine Frage gepostet und google auch wg. T-Sinus
    sobald ich was habe, gebe ich hier Bescheid!



  • @GuidoB
    Was ganz anderes:
    Müssen wir die MTU im Router überhaupt einstellen?

    Deine (super!) Diagnose hat doch bereits ergeben, dass der nur Pakete <=1000 rausbringt.
    Wenn man jetzt im LAN die MTU's entsprechend anpasst, müsste es doch laufen wie geschmiert?

    Oder liege ich falsch?



  • Blöde Frage ich weiss, aber wo find ich denn die registry?


Log in to reply