GMX-Freemail-Konto via IMAP auf dem iPhone und iPad einrichten



  • Hallo Gemeinde,

    ich bin grad am verzweifeln!!! Ich möchte an meinem iPhone und meinem iPad gerne meinen GMX-Account per IMAP einbinden. Ist einfach besser, wenn das Mailkonto auf allen Geräten immer auf demselben Stand ist.

    Ok, ihr mögt jetzt sagen, dass IMAP bei GMX nur in der kostenpflichtigen Premium-Version geht, aber das stimmt nicht. Denn im Outlook rufe ich schon jahrelang die Mails von meinem Freemail-Account mit IMAP ab. Und im Web habe ich zudem gelesen, dass das auch auf iOS-Geräten gehen soll…

    ...aber immer, wenn ich die Daten meines Accounts ändere, dann sagt mir mein iPhone/iPad beim Speichern, dass keine Mails von pop.gmx.net abgerufen werden konnten; klar, soll ja auch kein POP-Konto sein und ich hab das ja auch geändert:

    was zum Geier mache ich falsch?!?!



  • Moinsen,

    Du hast Recht! Auch im Freemail-Account von GMX kann man via Smartphone ein IMAP-Konto einrichten. Allerdings nur mit einem Trick. Legt man im iPad oder iPhone das Konto ganz normal an, dann überprüft GMX bei Speichern die Einstellungen und sendet sofort die Parameter für den POP-Zugang an das Gerät, ohne Dir überhaupt die Wahlmöglichkeit zwischen IMAP und POP zu lassen. Ein nachträgliches Ändern dieses POP-Kontos auf ein IMAP-Konto durch Anpassung der Port-Parameter ist nicht möglich.

    Beim Outlook ist das anders. Hier kannst Du bereits vor der ersten Verbindung mit dem GMX-Server sämtliche Parameter (also die Art des Postfachs als IMAP-Konto und die korrekten Porst sowie die passende Verschlüsselung und Authentifizierung) einstellen und das Konto wird so eingerichtet. Bei iOS erfolgt die Auswahl ob POP oder IMAP erst nach der ersten Kontoverbindung. Ist an sich gut gedacht, weil Dein iPhone so die passenden Einstellungen beim Provider abholt und Du diese nicht eingeben musst. Nur, will der Provider nicht, dass Du ein IMAP-Konto anlegst, dann lässt er Dir eben keine Wahl und sendet Dir ungefragt die POP-Daten…

    Aber mit diesem Trick kannst Du auch bei GMX (und ich denke auch bei web.de) ein IMAP-Konto auf dem iPhone und iPad einrichten:

    • Leg in Deinem iPhone oder iPad einfach ein neues Mailkonto an.
      Wähle dazu in Einstellungen - Mail, Kontakte, Kalender - Account hinzufügen - und dann andere aus der Liste aus und tippe danach auf Mailaccount hinzufügen
    • jetzt gib alle Daten des Kontos korrekt ein, nur das Passwort falsch!
      Klicke fertig
    • Das Gerät sendet die Daten an GMX; hier kann der Account aufgrund des falschen Passworts nicht verifiziert werden.
    • Dies meldet das Gerät per Fehlermeldung; diese bestätigen.
    • Nun bietet iOS die Wahlmöglichkeit zwischen IMAP und POP
    • Wähle nun IMAP und gib das korrekte Passwort ein
    • Fertig klicken und der Account wird mit allen richtigen Port-Settings als IMAP-Konto eingerichtet 🙂

    Wenn Du Dein bisher als POP angelegtes Konto auf diesem Weg zuerst als IMAP-Konto erneut anlegst und erst danach das alte POP-Konto löschst, dann musst Du Dich, falls dieses Konto zugleich auch Dein iCloud-Konto ist, nicht mal in der iCloud neu anmelden oder andere Einstellungen aktualisieren.

    Have Fun-
    -andreas



  • Genial - hat 100% funktioniert - DANKE



  • Ich habe es gerade auch versucht. Soweit klappt es bei meinem Iphone 5. Verschicken klappt, leider klappt das Empfangen von Emails über Imap nicht, da folgende Fehlermeldung kommt:

    Der Mail-Server pop.gmx.net reagiert nicht. Überprüfen Sie, dass Sie die richtigen Accountinfos eingegeben haben.

    Gibt es dafür auch eine Lösung?



  • Die Fehlermeldung sagt ja schon, dass pop.gmx nicht funktioniert. Du willst aber ja gerade kein pop-Konto haben, sondern ein IMAP-Konto…

    ...ganz oben im ersten Post ist genau diese Fehlermeldung auch beschrieben. Bitte versuch einfach die Lösung von oben noch mal Schritt für Schritt zu durchlaufen.

    Gruß-
    -andreas



  • Servus Vor-Vor-Redner,

    diese Melung hatte ich auch gerade; offensichtlich stellt das obige Vorgehen beim Umschalten auf IMAP (nach der falschen Passworteingabe) die für IMAP benötigten Server nicht korrekt um. Denn im Server für eingehende Nachrichten steht weiterhin der Server pop.gmx.net drin. Dies muss man dann in imap.gmx.net ändern. Der Server für ausgehende Nachrichten bleibt mit mail.gmx.net dagegen korrekt.

    Einfach den Posteingangsserver nach dem Umschalten auf IMAP ändern, Passwort korr4ekt eingeben; fertig.

    Gruß Peter



  • Wie kann des sein, dass des funtioniert wenns auf der seite explizit verneint wird?



  • die wollen halt, dass Du das kostenpflichtige Konto abschließt – und es funktioniert ja auch nur mit ein wenig Know-how. Try it!



  • Super danke für den Tipp!!



  • Super! Habs auch gerade gemacht! Funktioniert!



  • Klasse, Danke. Hat funktioniert.
    Aber wieder 2 Stunden Zeit meines Lebens investiert, weil GMX eine merkwürdige Politik betreibt. Ein Grund mehr, GMX zu kündigen und zu einem seriösen Anbieter zu wechseln.



  • hallo,

    habe es genauso versucht und natürlich klappt es nicht 🙂
    in der abfrage klicke ich auf imap und korrigiere das Passwort.
    (Hostname steht immer noch pop.gmx.net)

    dann kommt die Meldung Verbindung über SSL unmöglich. Möchten sie den Account ohne SSL einrichten? Ja/NEIN

    JA

    Meldung: Der IMAP Server pop.gmx.net reagiert nicht

    Was heist das?

    sichern

    der account ist angelegt aber es kommen und gehen keine mails!

    Was mache ich falsch?

    danke
    Roman



  • Du musst wie weiter oben beschrieben den Posteingangsserver von pop.gmx.net in imap.gmx.net ändern!



  • Super, vielen Dank!! Fühlt sich gut an 😉



  • Super Tipp! Hat einwandfrei funktioniert! Danke, Donner!



  • Perfekt,
    ich bin schon fast verzweifelt 😥
    Aber mit den Tips hat es endlich geklappt!



  • Vielen, vielen Dank.
    ;$:=.^~;$~=
    @|(;$^=)^[;$/= |.;$,=(^};$\=|!;$:=
    )^};$~=|;$^=+^(_);$/= &|@;$,=[&~;$\=,^|;$:=(.)^ ~;$~=@ |(;$^=\)^ [;$/=
    |(.);$,= (^};$= |!;$: =)^};$~ =*|;$^ =+^_;$/
    =&|@;$,= [&(~);$= ,^(|);$:=
    .^~;$~=@|(;$^=)^[;$/=|.;$,=( ^};$\=|!;$:=)^};$~=
    |;$^=(+)^ _;$/=&|@;$,=[&~;$\=,^|;$:=.^~ ;$~=@|(;$^=)^[;$/=|.;$,=(^};$
    =| !;$:=)^};$~=*|;$^=+^ _;
    ($/)= &|@;$,=[&~;$=,^|; ($:)=
    (.)^ ~;$~=@|(;$^=)^[; $/= |\.; $,=(^};$\=|!; $:=)
    ^}; $~=*|;$^=\+^ _;$/ =(&)| @;$,=[& ~;$\= ,^\|; $:=(.)^ ~;$~=@| (;$^=)^ [;$/=|.;$,=(^(});$=
    |!;$:=)^};$~=* |;$^=+^_



  • und sollte es IMMMER noch nicht funktionieren, dann ist in GMX die POP3/IMAP ausgeschaltet !!!!

    nach irrem suchen, weil mal irgendwann deaktiviert ….

    https://hilfe.gmx.net/pop-imap/einschalten.html

    https://img.ui-portal.de/hilfe/helpcenter/de/gmxnet/EMail_ActivatePOP3_gmxnet_v2.png

    … dann im iPh denn mail Account aus den Fehlversuchen gelöscht und dann wie in #2:

    Zitat:

    Aber mit diesem Trick kannst Du auch bei GMX (und ich denke auch bei web.de) ein IMAP-Konto auf dem iPhone und iPad einrichten:

    • Leg in Deinem iPhone oder iPad einfach ein neues Mailkonto an.
      Wähle dazu in Einstellungen - Mail, Kontakte, Kalender - Account hinzufügen - und dann andere aus der Liste aus und tippe danach auf Mailaccount hinzufügen
    • jetzt gib alle Daten des Kontos korrekt ein, nur das Passwort falsch!
      Klicke fertig
    • Das Gerät sendet die Daten an GMX; hier kann der Account aufgrund des falschen Passworts nicht verifiziert werden.
    • Dies meldet das Gerät per Fehlermeldung; diese bestätigen.
    • Nun bietet iOS die Wahlmöglichkeit zwischen IMAP und POP
    • Wähle nun IMAP und gib das korrekte Passwort ein
    • Fertig klicken und der Account wird mit allen richtigen Port-Settings als IMAP-Konto eingerichtet


  • Viele Dank für das Tutorial.



  • Grandios, Danke


Log in to reply