AEGIS Client unter Vista löschen



  • Hallo,
    auf dem Notebook (MS-Vista) meines Freundes hat sich der AEGIS Client eingenistet. Vermutlich bei dem erfolglosen Versuch, eine ältere WLAN-Hardware zu installieren.
    Zwischenzeitlich läuft der WLAN-Zugang mittels FritzBox-Router erfolgreich.
    Beim booten produziert AEGIS allerdings lässtige Fehlerhinweise, da dieser Client unter Vista gar nicht funktioniert.
    Die Deinstallations der Software schlägt fehl, auch im abgesicherten Modus.
    Kann uns jemand mit einer auch für Laien verständlichen Problemlösung helfen? :anbeten:

    Miner



  • Moin,

    ich habe mit Vista noch nicht rumgespielt, aber falls es da noch ein Registrierungs-Editor (regedit) gibt und die Eintraege so aussehen wie bei W2k/XP, dann koenntest Du Dir dort mal die Eintraege anschauen. Und zwar unter:

    • HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Run
      und/oder
    • HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\RunOnce
      und/oder
    • HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\RunServices

    Oder Du durchsuchst die Registrierung mal nach AEGIS und loescht entsprechende Eintraege.

    Aber vorsicht - wenn Du da(bei) einen Fehler machst kann das zum "Tod" von Windows fuehren!

    Gruss Rüdiger



  • Hi Rüdiger,

    Danke für deine Antwort.
    Ich werde es mal ausprobieren. Wenn es mit regedit funktionier, dann sollte das Löschen von "AEGIS-Einträgen" wohl keine Probleme machen.
    Auf meinem Rechner lösche ich unbrauchbare Einträge mit XP-Clean. Gibts wohl auch jetzt für Vista. Vielleicht versuche ich es mal da mit.

    Glück Auf
    Heinz


Log in to reply