SMC 7008BR 1.95U und dyndns.org ?



  • Zu dem Patch :
    Ich hatte mir auch nen Patch gemacht , der auch funktionierte…
    Aber der router machte trotzdem alle 5 Minuten ein updateversuch wodurch meine DynDNS-Accounts gesperrt wurden 😞

    Meine gepatchte Zeile sah soh aus:

    http://$U:$P@members.dyndns.org/nic/update?system=dyndns&hostname=$H&myip=$I&wildcard=OFF&backmx=NO

    Dadurch wurde der nächste Eintrag nicht zerstört.

    Deine Zeile sieht so aus:

    http://$U:$P@members.dyndns.org/nic/update?system=dyndns&hostname=$H&myip=$I&wildcard=OFF&mx=&backmx=NO&offline=NO

    Kann das fehlen von 'offline' dazu geführt haben ???



  • @Jeppa jo toll meiner ist auch gesperrt

    woran liegt denn das jetzt

    hmmm

    The abuse system automatically blocks any hostname that is repeatedly updated from the same IP. This is done to prevent the abuse that occured far too often in the old system, where a user would simply set their computer to update every 5 minutes, regardless of whether or not their IP address had changed.

    Updates should only be performed when your IP address has changed, and not on any other interval. The only exception to this rule is if your IP address has not changed in the past 28 days and you want to prevent your hostname from expiring. This is the only way to ensure that your host will not become blocked for update abuse. Hosts which remain blocked for update abuse for a period of 7 days or more are automatically deleted from our systems and an e-mail notification will be sent. If this happens, the host can simply be re-created, but you should re-examine your update procedure to ensure that abusive updates do not occur in the future.

    Most blocks are due to client applications automatically sending updates at timed intervals, or at system startup without checking if the IP address has actually changed. If your client doesn't support only sending updates when your IP address has actually changed, please look at our client listing for one that does.

    If your host has become blocked for update abuse, use the form below to send a request to be unblocked. If you were using a client built into a hardware product, please specify the manufacturer, model number, and firmware version of this product; doing so will enhance our ability to work with the manufacturers to improve these products. Our trained support staff will examine your request within 48 hours. Note that if your host has been deleted (as opposed to blocked) for abusive updates, then you should just recreate it.



  • Original geschrieben von Maddin
    **Für UPnP muss man auf XP die folgenden beiden Services (Administrative Tools->Services) am laufen haben:
    "SSDP Discovery Service" und "Universal Plug and Play Device Host"
    Ich glaube das war's dann schon

    Mehr gibts unter http://www.microsoft.com/hwdev/tech/nonpc/upnp/default.asp

    oder unter "kbHardware kbinfo KB323713" in der Knowledge Base von MS

    Hope that helps
    Maddin**

    hi,

    habe die von dir genannten services angeschaltet.
    aber nix passiert! brauche ich eine bestimmte Firmware ?
    Und welche Router betrifft das genau ?
    Gilt das jetzt nur für den 7004br oder auch für den 7008br ?
    geht das auch nur über Ethernet oder brauche ich ein bestimmtes kabel ?

    Gruß Horst



  • @Jeppa: Ich habende String genommen, welcher offiziell von DynDNS.org für entsprechende Clients vorgesehen ist.

    @All. Wer den Patch verwendet sollte mal die Seite syslog2.htm auf dem Router aufrufen und checken, ob der Router mehrmals einen Update mit der gleichen IP Adresse macht. Ich weiß dass er es ohne den Patch gemacht hat !

    Bei mir hat er es nicht mehr gemacht - vermutlich weil der returncode stimmt ('good $I') mit der aktuellen IP
    ABER ich war zwar länger im Netz, habe den Router öfters gebootet (und somit immer neue IP's an DynDNS geschickt)

    Sollten aber in euren Syslogs mehrere DNS Einträge mit der gleichen IP erscheinen, dann ist im Routercode auch noch was falsch, wo dann auch der Patch nix nützt
    In diesem Fall muss leider DDNS deaktiviert werden <seufz>Ich werde das auf alle Fälle mal beobachten
    zur Zeit bin ich seit ca 1h online und es wurde kein weitere DynDNS Eintrag gemacht. Wahrscheinlich geht's also :p</seufz>



  • @TyBear

    Hast du unter den Network Connections geschaut ? Taucht dort kein neues Gerät auf ?

    UPnP soll ab FW 1.95c beim SMC7004BR gehen.

    Kabel brauchst Du kein besonderes ! XP findet das Device einfach und ordnet es in die Netzwerk Gruppe



  • @Maddin

    @Jeppa: Ich habende String genommen, welcher offiziell von DynDNS.org für entsprechende Clients vorgesehen ist.

    Jo ich auch , ich hab ihn nur 'etwas' gekürzt damit er in den verfügbaren Platz passt.

    @All. Wer den Patch verwendet sollte mal die Seite syslog2.htm auf dem Router aufrufen und checken, ob der Router mehrmals einen Update mit der gleichen IP Adresse macht. Ich weiß dass er es ohne den Patch gemacht hat !

    Also mit meinem Patch hat er es weiter gemacht, ich habe wegen Vermutung dass da im Code auch was anders ist oder ne andere Antwort erwartet wird das wieder abgeschaltet… 😞

    Bei mir hat er es nicht mehr gemacht - vermutlich weil der returncode stimmt ('good $I') mit der aktuellen IP
    ABER ich war zwar länger im Netz, habe den Router öfters gebootet (und somit immer neue IP's an DynDNS geschickt)

    Vieleicht sollte mann mal gucken ob der Returncode patchbar ist?!?!

    Ich werde das auf alle Fälle mal beobachten

    🙂 Jo mach mal 🙂



  • mal ne dumme frag wofür brauche ich das ominöse upnp

    danke



  • UPnP - hier mal eine Kopie von der MS Website:

    Universal Plug and Play (UPnP) technology is an architecture for pervasive peer-to-peer network connectivity of PCs of all form factors, intelligent appliances, and wireless devices. UPnP technology is a distributed, open networking architecture that leverages TCP/IP and the Web to enable seamless proximity networking in addition to control and data transfer among networked devices in the home, office, and everywhere in between.

    The Microsoft® Windows® XP operating system includes native support for UPnP Internet gateways, providing broadband users at home and small businesses with a seamless way to participate in online games, videoconferencing and other peer-to-peer services.

    Theoretisch könnten also Deine Games sich gleich ein Loch in die Firewall bohren, damit Du nichts mehr konfigurieren mußt.

    Praktisch könntest Du damit langfristig das Web-interface vergessen.

    und derzeit: kannst du ein bischen die Anzahl der Bytes über die Leitung im Auge behalten. Aber wie gesagt, dass konfigurieren schein noch nicht so doll zu gehen ..

    Hope that helps



  • hi,

    ok dann muss ich mir überlegen was wichtiger für mich ist. UPNP oder eine stabile Firmware 😕
    Von SMC habe ich nämlich die Info, dass die leztzte stabile Firmware die 1.94a ist und die habe ich zur zeit drauf.

    Gruß Horst



  • @ TyBear:

    Wie hast du diese Information bekommen?
    Als User bei SMC per E-Mail gefragt?

    Ich muß sagen, daß die Firmware 1.95u bei mir bis jetzt die stabilste ist. Vorher ist der Router teilweise mehrmals am gleichen Tag "eingeschlafen". Das ist jetzt nicht mehr so - einzigstes Manko ist bei mir der nicht mehr funktionierende FTP-Server (und vor dem Patch die fehlerhafte DynDSN-IP-Adress-Aktualisierung).

    MFG Chaos



  • leider funzt es doch trotz patch nicht richtig

    nur ne frage der zeit bis auch dieser acccount hier gesperrt ist

    WAN Type: PPP over Ethernet (R1.95u)
    Display time: Sonntag, 5. Januar 2003 13:10:03

    Sonntag, 5. Januar 2003 12:51:15 Unrecognized access from 217.113.225.73:1132 to TCP port 1214
    Sonntag, 5. Januar 2003 12:51:47 Unrecognized access from 211.181.2.217:1027 to UDP port 137
    Sonntag, 5. Januar 2003 12:54:05 Unrecognized access from 213.25.52.128:3173 to TCP port 1214
    Sonntag, 5. Januar 2003 12:54:08 Unrecognized access from 213.25.52.128:3173 to TCP port 1214
    Sonntag, 5. Januar 2003 12:54:14 Unrecognized access from 213.25.52.128:3173 to TCP port 1214
    Sonntag, 5. Januar 2003 12:54:41 Unrecognized access from 213.249.33.251:1422 to TCP port 1214
    Sonntag, 5. Januar 2003 12:54:44 Unrecognized access from 213.249.33.251:1422 to TCP port 1214
    Sonntag, 5. Januar 2003 12:54:50 Unrecognized access from 213.249.33.251:1422 to TCP port 1214
    Sonntag, 5. Januar 2003 12:55:02 Unrecognized access from 213.249.33.251:1422 to TCP port 1214

    *DDNS:update Bayern.dyndns.org to 80.128.52.226

    Sonntag, 5. Januar 2003 12:57:17 Unrecognized access from 80.161.76.250:1026 to UDP port 137
    Sonntag, 5. Januar 2003 12:57:47 Unrecognized access from 213.170.100.142:1026 to UDP port 137
    Sonntag, 5. Januar 2003 12:57:54 Unrecognized access from 81.212.6.105:1027 to UDP port 137
    Sonntag, 5. Januar 2003 12:58:31 Unrecognized access from 213.249.33.251:1440 to TCP port 1214
    Sonntag, 5. Januar 2003 12:58:34 Unrecognized access from 213.249.33.251:1440 to TCP port 1214
    Sonntag, 5. Januar 2003 12:58:40 Unrecognized access from 213.249.33.251:1440 to TCP port 1214
    Sonntag, 5. Januar 2003 12:58:52 Unrecognized access from 213.249.33.251:1440 to TCP port 1214

    *DDNS:update Bayern.dyndns.org to 80.128.52.226

    Sonntag, 5. Januar 2003 13:02:13 Unrecognized access from 213.249.33.251:1458 to TCP port 1214
    Sonntag, 5. Januar 2003 13:02:16 Unrecognized access from 213.249.33.251:1458 to TCP port 1214
    Sonntag, 5. Januar 2003 13:02:22 Unrecognized access from 213.249.33.251:1458 to TCP port 1214
    Sonntag, 5. Januar 2003 13:02:33 Unrecognized access from 66.50.76.171:1027 to UDP port 137
    Sonntag, 5. Januar 2003 13:02:34 Unrecognized access from 213.249.33.251:1458 to TCP port 1214
    Sonntag, 5. Januar 2003 13:04:35 Unrecognized access from 217.113.225.73:1826 to TCP port 1214
    Sonntag, 5. Januar 2003 13:04:44 Unrecognized access from 217.113.225.73:1826 to TCP port 1214
    Sonntag, 5. Januar 2003 13:04:56 Unrecognized access from 217.113.225.73:1826 to TCP port 1214
    Sonntag, 5. Januar 2003 13:05:27 Unrecognized access from 213.249.33.251:1472 to TCP port 1214
    Sonntag, 5. Januar 2003 13:05:30 Unrecognized access from 213.249.33.251:1472 to TCP port 1214
    Sonntag, 5. Januar 2003 13:05:36 Unrecognized access from 213.249.33.251:1472 to TCP port 1214
    Sonntag, 5. Januar 2003 13:05:48 Unrecognized access from 213.249.33.251:1472 to TCP port 1214
    Sonntag, 5. Januar 2003 13:06:13 Unrecognized access from 218.13.76.228:1025 to UDP port 137
    Sonntag, 5. Januar 2003 13:06:19 Unrecognized access from 195.14.216.53:2631 to TCP port 1214
    Sonntag, 5. Januar 2003 13:06:21 Unrecognized access from 195.14.216.53:2631 to TCP port 1214
    Sonntag, 5. Januar 2003 13:06:27 Unrecognized access from 195.14.216.53:2631 to TCP port 1214

    *DDNS:update Bayern.dyndns.org to 80.128.52.226

    Sonntag, 5. Januar 2003 13:08:26 Unrecognized access from 213.25.52.128:3161 to TCP port 1214
    Sonntag, 5. Januar 2003 13:08:29 Unrecognized access from 213.25.52.128:3161 to TCP port 1214
    Sonntag, 5. Januar 2003 13:08:35 Unrecognized access from 213.25.52.128:3161 to TCP port 1214
    Sonntag, 5. Januar 2003 13:08:59 Unrecognized access from 213.249.33.251:1492 to TCP port 1214
    Sonntag, 5. Januar 2003 13:09:02 Unrecognized access from 213.249.33.251:1492 to TCP port 1214
    Sonntag, 5. Januar 2003 13:09:08 Unrecognized access from 213.249.33.251:1492 to TCP port 1214
    Sonntag, 5. Januar 2003 13:09:20 Unrecognized access from 213.249.33.251:1492 to TCP port 1214
    Sonntag, 5. Januar 2003 13:09:40 Unrecognized access from 217.113.225.73:2091 to TCP port 1214
    Sonntag, 5. Januar 2003 13:09:45 Unrecognized access from 217.113.225.73:2091 to TCP port 1214



  • hi,

    die Info habe ich von einem Mittarbeiter der SMC Hotline bekommen. Als ich mit denen wegen meinen Recherchen für Netmeeting Tele… habe.

    Gruß Horst



  • Original geschrieben von TyBear
    **hi,

    ok dann muss ich mir überlegen was wichtiger für mich ist. UPNP oder eine stabile Firmware 😕
    Von SMC habe ich nämlich die Info, dass die leztzte stabile Firmware die 1.94a ist und die habe ich zur zeit drauf.

    Gruß Horst**

    Hi Horst, ich würde an Deiner Stelle noch warten, bis Du eine Aussage über ein wirklich funktionierendes Firmware bekommst.

    Ich habe eigentlich seit dem Upgrade die folgenden Probleme:

    Beim Upgrade gehen ALLE Einstellungen verloren - und dummerweise hatte ich mir meine mühsame gefunden Ports für GameVoice, WinMX etc nicht aufgeschrieben <seufz>Und das Problem mit dem FTP Server kann ich nachvollziehen und habe dafür auch noch keinen Lösung. Allerdings habe ich den Server von aussen getestet und gda geht es. mein ftp server ist also von aussen voll erreichbar (mit DDNS Namen)
    aber noch nicht von innen.

    UPnP bohrt Dir dann auch noch den Firewall auf, ohne dass Du was davon siehst (wenn Du nicht gerade im syslog2.htm nachschaust)

    Und SNMP braucht man mit zwei Rechnern normalerweise auch nicht - zumal es noch keinen MIB für den Router gibt, so dass du nur die "normalen" MIB's verwenden kannst - sonst könnte man ja vielleicht ein paar spezial features einbauen …

    Also lieber noch ein wenig warten - IMHO verpasst du nix</seufz>



  • vergiss die smc hotline das sind nur spacken

    ruf in münchen an da sitzen fähige leute , wenn sie es net gleich wissen , rufen sie zurueck



  • Original geschrieben von Bavaria
    **leider funzt es doch trotz patch nicht richtig

    nur ne frage der zeit bis auch dieser acccount hier gesperrt ist

    WAN Type: PPP over Ethernet (R1.95u)
    Display time: Sonntag, 5. Januar 2003 13:10:03

    Sonntag, 5. Januar 2003 12:51:15 Unrecognized access from 217.113.225.73:1132 to TCP port 1214
    Sonntag, 5. Januar 2003 12:55:02 Unrecognized access from 213.249.33.251:1422 to TCP port 1214

    *DDNS:update Bayern.dyndns.org to 80.128.52.226

    Sonntag, 5. Januar 2003 12:57:17 Unrecognized access from 80.161.76.250:1026 to UDP port 137
    Sonntag, 5. Januar 2003 12:58:52 Unrecognized access from 213.249.33.251:1440 to TCP port 1214

    *DDNS:update Bayern.dyndns.org to 80.128.52.226

    Sonntag, 5. Januar 2003 13:02:13 Unrecognized access from 213.249.33.251:1458 to TCP port 1214
    Sonntag, 5. Januar 2003 13:06:27 Unrecognized access from 195.14.216.53:2631 to TCP port 1214

    *DDNS:update Bayern.dyndns.org to 80.128.52.226

    Sonntag, 5. Januar 2003 13:08:26 Unrecognized access from 213.25.52.128:3161 to TCP port 1214

    Sonntag, 5. Januar 2003 13:09:45 Unrecognized access from 217.113.225.73:2091 to TCP port 1214**

    😕
    Hmm, bei mir kommt das auch dauerhaft nicht vor !
    Ich hatte den effekt nur bei falschem login.

    Schick mir mal Dein gepatches bin file per email ! Eventuell gibt's da noch unterschiede .. welchens model hast du ? (SMC7004BR ? )

    einen test kannst du noch machen, wenn du die zeile
    http://$Username:$Password@members.dyndns.org/nic/update?system=dyndns&hostname=$Hostname&myip=$IP&wildcard=OFF&mx=&backmx=NO&offline=NO

    mal direkt ausführst (vorher beim router DDNS disablen und rebooten) und die aktuellen Werte für die $xxx einsetzt
    es sollte dann ein 'good $IP' im browser erscheinen ?!

    hope that helps



  • @ Bavaria & Maddin:

    Bei mir kommt die Information das er IP aktualisiert nur ein Mal vor. Router: 7008BR Firmware: 1.95u + DynDNS-Patch

    @ TyBear:

    Irgendwie scheint Bavaria da recht zu haben - bei mir funktioniert die 1.95u wirklich gut.

    Chaos



  • @Maddin gib mal deine addi bitte

    ja benutze den 7004br eu



  • … nun bin ich wieder bei der Version 194a.

    Vorteile:
    Nun kann ich auch wieder auf eigenen FTP und HTTP zugreifen.
    Der Esel läuft um einiges stabiler.

    Natürlich ist es von Vorteil DDNS über den Router zu verwalten, aber
    der BarrMon von FriFra tut es eben so gut.

    UPnP ist eine gute Sache und mit der zusätzlichen Netztwerkverbindung
    sehr übersichtlich.

    Ein Tag nach erscheinen der Firm auf der SMC Homepage war klar, das
    zwei gravierende Fehler in der 195u vorhanden sind.
    Man kann auch nicht gerade behaupten, dass die Firm stabil läuft.

    Wie kann es sein, das den Usern immer noch diese Firmware, mit Fehlern
    angeboten wird??? pure Ignoranz…



  • @Bavaria

    Das gepatchte File ist okay. Es sollte also an den Eingaben im DDNS Menü liegen. Da es sich hier um Dein Passwort handelt, ist es etwas schwierg nachzuvollziehen.

    Hast Du mal den http//…. string im browser aufgerufen ? (mit den daten, welche du im DDNS Menü eingegeben hast ?)



  • notfqdn

    kriege ich wenn ich die von dir gennante url eintippe

    sonst gebe ich dir mal mein user/pass wenns denn hilft


Log in to reply