Win98 IE 6: Komme nicht auf bestimmte Seiten



  • Nicht die Eigenschaften der NIC!
    Die Eigenschaften des TCP/IP Protokolls!



  • Moment.
    Wo finde ich denn die?? Auch in der Liste?

    @ GuidoB: In der Liste is auch noch NETBEUI und NDISWAN. Weil ich vorher T-Online hatte. Habe also 3x TCP/IP (Realtek, FritzCard, DFÜ), 2x NETBEUI (Realtek, DFÜ), 1x NDISWAN (T-Online).

    Achja, es is 98SE



  • Original geschrieben von Mastershrimp
    Moment.
    Wo finde ich denn die?? Auch in der Liste?

    @ GuidoB: In der Liste is auch noch NETBEUI und NDISWAN. Weil ich vorher T-Online hatte.
    Habe also 3x TCP/IP (Realtek, FritzCard, DFÜ), 2x NETBEUI (Realtek, DFÜ), 1x NDISWAN (T-Online).

    Alle Protokolle die auf die Realtek gehen, ausser TCP/IP abschalten und in den Eigenschaften/Einstellungen des TCP/IP-Protokolls die DNS Server eintragen.



  • Also. In der Liste steht jetzt für die Realtek nur noch das TCP/IP Protokoll. Ich starte mal neu und such dann mal die DNS-Server von Ish. Die meinten übrigens neulich, dass die DNS Server deaktiviert werden müssen (in den Einstellungen). Vielleicht braucht man das ja gar nicht/darf es nicht haben ?!?!



  • Wie oben bereits geschrieben, wird die Einstellung der DNS Server automatisch vorgenommen, wenn kein Router dazwischen sitzt.
    Wenn aber ein Router benutzt wird muss die Einstellung manuell vorgenommen werden.



  • @ GuidoB: In der Liste is auch noch NETBEUI und NDISWAN. Weil ich vorher T-Online hatte. Habe also 3x TCP/IP (Realtek, FritzCard, DFÜ), 2x NETBEUI (Realtek, DFÜ), 1x NDISWAN (T-Online).
    Achja, es is 98SE

    Dann brauchst du NETBEUI nicht, NDISWAN nicht, FRITZ nicht, Du solltest die REALTEK nicht haben ( macht nur Aerger .. ) sondern eine bessere.

    SEIT WANN HAST DU ISH ?? IST DAS PROBLEM ERST DAMIT AUFGETAUCHT ????
    Lies hier, beosnders was das RESET des Modems betrifft:
    http://dsl-webseiten.de/forum/showthread.php?s=&threadid=3609

    und such mal selber nach ISH hier im Forum .. jede Menge Hits und Probleme….

    Aber die Konfig, die du da jetzt locker aufzaehlst, halte ich fuer so problematisch, dass ich nicht glaube das mit meinen Kenntnissen hinzukriegen.



  • Oh Gott.
    T-Online löschen wollte ich sowieso. Die DFÜ's kann ich dann bei der Gelegenheit auch löschen. Fritz wollte ich eigentlich drauflassen (als Notlösung). Ne neue Karte möchte ich mir eigentlich unter gar keinen Umständen kaufen - macht nur Stress, kostet viel - und obs dann klappt is fraglich.

    Ich weiß nicht mehr genau, ob ich das mal in nem Nebensatz erwähnt hatte, aber das Problem bestand auch schon zu T-Online-Zeiten. Ich schätze mal, dass das Problem seit der Installation vom Win.Mediaplayer 7 besteht. Kann mich aber auch irren.

    Woher kriege ich die DNS-Server, die ich da jetzt einstellen soll? Doch wohl kaum die von T-Online, oder?

    Da muss doch irgendwas einfach umgestellt worden sein….Gibts nicht irgendeine Einstellung, die falsch ist? Wenn ja, wie finde ich die? Es MUSS doch sowas in der Art sein.

    MfG



  • Was ist eigentlich an der Konfiguration so schlimm?
    Die Bestandteile sind doch eigentlich die weitverbreitetesten auf dem Markt, oder?



  • Oh Gott.

    …aehem .... nein, soweit will ich nicht kommen...

    Woher kriege ich die DNS-Server, die ich da jetzt einstellen soll? Doch wohl kaum die von T-Online, oder?

    Du kannst jeden DNS-Server auf dieser Welt nehmen, sogar einen der Roots, wenn du die IP haettest. Internet ist international….

    Da muss doch irgendwas einfach umgestellt worden sein….Gibts nicht irgendeine Einstellung, die falsch ist?

    Klar. Der Clou ist, dass wir nicht vor deinem PC sitzen und nur Haeppchen fuer Haeppchen erfahren, was da installiert ist und wie es konfiguriert ist.

    Packen wir es mal von ganz unten an:

    Wie heisst das Modem, dass du hast ?

    Den LINK zu dem RESET des Modems bei ISH hast du gelesen und ggf. befolgt ?

    Dann geh mal in die
    SYSTEMSTEUERUNG -> INTERNETOPTIONEN -> STARTSEITE: "LEERE SEITE" clicken

    Es gibt bei den DFÜs nur noch einen, der an die REALTEK gebunden ist und dort per xxxxx ( welchem ???) Protokoll kommuniziert.

    Die DNS-Eintraege sind genacht ?? SICHER?

    Wenn der PC am Modem haengt ( da ist kein Router dazwischen, RICHTIG ??) an der korrekten Karte, mach mal aus der DOS-Box den Befehl:

    PING 212.185.248.50

    Was ist das Ergebnis ?

    Dann

    PING WWW.T-ONLINE.DE

    Was ist das Ergebnis ?

    Dann

    PING WWW.MICROSOFT.DE

    Was ist das Ergebnis ?

    Jetzt lass hoeren …



  • Was ist eigentlich an der Konfiguration so schlimm?

    Dass es eine REALTEK ist. 🙂

    Die Bestandteile sind doch eigentlich die weitverbreitetesten auf dem Markt, oder?

    Das heisst aber nicht, dass es die besten waeren. 🙂

    Das Problem ist auch, dass Treiber, Dienste und Protokolle ein .. Sorry for the harsh words…. Kuddelmuddel bilden, wo du ( der du vor dem PC sitzt ) und auch wir nicht einfach wissen, was man wo wie wohin drehen muss. Einige brauchst du, andere nicht, einige stoeren offensichtlich, andere nicht. Wir wissen nicht deine ganze Hardware, nicht deine Konfigs, und so tasten wir uns halt durch. Bei einer klaren, eindeutigen und "kiss" ( keep it simple, *** ) Konfig waere leichter zu sagen, wo es bremst.



  • Uff. Ok, ich werde mein bestes versuchen:

    Das Modem ist das von Ish gelieferte Kabelmodem für den Betrieb am Fernsehkabel. Die Firma ist Motorola.

    Resettet hab ich das Modem neulich noch, als ich den Router installiert habe. Ich denke mal dass das jetzt nicht mehr nötig ist.

    Leere Seite ist eingeschaltet

    In der Liste (Rechtsklick Netzwerkumgebung->Einstell.) sind folgende Einträge:

    1. Client für MS-Netzwerke
    2. AVM Fritzweb (mit Netzwerkkartensymbol)
    3. Realtek RTL8139/810X Family PCI Ethernet NIC (auch Netzwerkkartensymbol)
    4. T-Online Dynamic ISDN (wieder Netzwerkkartensymbol)
    5. NDISWAN -> T-Online Dynam. ISDN
    6. TCP/IP -> AVM Fritzweb
      7) TCP/IP -> Realtek RTL … (s.o.)
    7. Datei/Druckerfreigabe

    Die DNS-Einträge habe ich noch nicht gemacht, weil ich nicht wusste ob ich die T-Online-Dinger nehmen kann.
    Ich mache also jetzt folgendes:
    Eigenschaten vom Realtek-TCP/IP-Protokoll aufrufen, Karteikarte "DNS-Konfig" aufrufen, und dann soll ich wo was eingeben???

    Ich würde dann ferner den PC vom Router nehmen (im ausgesch. Zust.), ihn direkt ans Modem schließen , das Modem neustarten, den PC hochfahren, und dann das Ping-Zeug machen.

    Soll ich das VOR oder NACH dem DNS-Zeug machen?

    Danke



  • Achja, ich habe noch nen alten PC, der dieselbe Konfig hat (jetzt Ish, früher T-Online), aber ich glaube, dass der keinen Mediaplayer7 hat. Dort klappt alles!!



  • Original geschrieben von Mastershrimp
    Achja, ich habe noch nen alten PC, der dieselbe Konfig hat (jetzt Ish, früher T-Online), aber ich glaube, dass der keinen Mediaplayer7 hat. Dort klappt alles!!

    Dann vergleich doch mal die Einstellungen des Netzwerkes.
    Poste bitte das Ergebnis.



  • Original geschrieben von Mastershrimp
    Achja, ich habe noch nen alten PC, der dieselbe Konfig hat (jetzt Ish, früher T-Online), aber ich glaube, dass der keinen Mediaplayer7 hat. Dort klappt alles!!

    Warum uebernimmst du dann nicht genau dessen Konfig auf den anderen PC , Step by step alles gegenchecken ??

    Nimm den Router mal nicht raus, OHNE und MIT Router ist eine andere Welt … wir wollen ja, dass es mit Router geht!



  • Also, beim alten PC sind alle Protokolle drin, die eben noch auf dem neueren auch waren.
    Das TCP-Protokoll der Realtek-Karte (die genau die gleiche ist) sind folgende:
    DNS: deakt.
    Gateway: nix drin
    WINS: deakt.
    IP: automatisch beziehen
    Bindungen: Client für MS-Netzwerke, Datei/Druckerfreigabe sind beide aktiviert
    Erweitert: Bindung am ATM zulassen ist auf "Nein"
    NetBios: nix aktiviert

    Fazit: Die selben Einstellungen wie beim neueren PC.
    Weitere Parallelen der PC's: Beide am selben Router, beide die selbe Ethernet-Kartre, beide Fritzkarten (1x ISA und 1x PCI, wenn ich mich recht erinnere), beide Win98 SE, beide IE 6

    Unterschied:
    alter PC: Windows Mediaplayer 6.4
    neuer PC: Windows Mediaplayer 7.01

    Das sagt mir als Laie jetzt, dass es weder am Router, noch an der Fritzkarte, noch an dem Zusammenspiel diverser Protokolle liegen kann. Oder?



  • Hier die Ergebnisse des rumgepinge:

    PING 212.185.248.50 = 0% Verlust

    PING T-Online = 0% Verlust

    PING Microsoft.de = 0 % Verlust (Komisch, das hatte ich neulich schonmal gemacht und da kam 50 % Verlust o.Ä.)

    Ich mache sicherheitshalber noch einen letzten Ping:

    PING Microsoft.com = 4x Zeitüberschreitung = 100% Verlust

    So, das waren die Ping-Tests am neueren PC.
    HAB DIE DNS-SERVER IMMER NOCH NICHT EINGESTELLT.
    Könntest du mir vielleicht sagen, wie das geht? Wenn ich das noch überhaupt brauche…....

    Mfg



  • OK, noch mal ein Versuch, der letzte:

    Wenn die PINGS gehen wie sie gehen, bist du auf alle Faelle im INTERNET ! Und: "MICROSOFT.COM" ist FALSCH, "www.microsoft.com" ist wichtig und richtig !!!

    Jetzt hakt es nur noch ( thx to CNE51 ! ) an den DNS.

    Trage insgesamt 3 DNS Server ein:

    Und zwar auf

    TCP/IP -> REALTEC Ethernet Adapter,

    dort EIGENSCHAFTEN
    dort DNS-Konfiguration
    dort DNS aktivieren
    Host: Name deines PCs
    Domäne: Name deines Netzwerks
    Suchreihenfolge:
    212.185.248.50 ( und HINZUFUEGEN clicken )
    die IP des Routers ( und HINZUFUEGEN clicken )
    194.25.2.129 ( und HINZUFUEGEN clicken )

    Speichern.

    PC neu starten.

    Testen

    Und ?



  • Ok, hab ich. Muss jetzt noch rebooten.
    Als Router IP hab ich die genommen, die ich eintippe, um ins Routermenü zu kommen, war das richtig?

    Hatte übrigens WWW.microsoft.com eingetippt. War nur eben zu faul zum schreiben 😉



  • war das richtig?

    Ja

    Hatte übrigens WWW.microsoft.com eingetippt. War nur eben zu faul zum schreiben 😉

    Naja, alles was du uns vor enthaeltst muessen wir raten, klar stellen und selber tippen. Buesse ich jetzt fuer deine ***** 😉 ?



  • Wie mans nimmt. Auf die Seite komme ich nicht drauf. Und der Ping sagt immer noch 100% Verlust. Wenn du das als Buße siehst…..Soll ich mal n Screenshot von der DNS-Konfig reinposten? Nur um sicherzugehen, dass alles stimmt.


Log in to reply