Was ist Single Pair Ethernet (SPE)?



  • Single Pair Ethernet ermöglicht Ethernet-Verbindungen mit Geschwindigkeiten zwischen 10 Mbit/s und mehreren Gbit/s über nur ein einziges verdrilltes Adernpaar. Die im LAN-Bereich üblichen Standards wie 100Base-TX oder 1000Base-T benötigen hingegen zwei oder vier verdrillte Adernpaare. Verwendet wird SPE beispielsweise im Automotive-Bereich oder in der Industrieautomation.

    Klicken sie hier um den Artikel zu lesen



  • Kann SPE auch als performanterer Ersatz für WLAN-Repeater im Heimnetz fungieren? Die Netzrecherche hat mir keine weiteren Erkenntnisse einbringen können.



  • @roggenburck

    Da auch SPE kabelbasiert funktioniert, kann es nicht als Ersatz für WLAN-Repeater dienen. Und wenn schon die Möglichkeit besteht, ein Kabhel zu verlegen, dann würde ich zu einem CAT-7-Kabel greifen.



  • @andreas-donner Sehr geehrter Herr Donner, vielen Dank für Ihre Rückmeldung. Die Kabel - die alten Telefonleitung - sind schon da und sollen als SPE dienen. Idealerweise soll der Router anstatt im Keller über SPE in den ersten Stock angeschlossen werden können.



  • @roggenburck

    ahh, verstehe, ok. Da sollten Sie mal nach "LAN über Telefonleitung" oder nach "Ethernet über Telefonkabel" oder so ähnlich googeln. Da gibt es zahlreiche Lösungen wie bspw. dieses Gerät hier von Conrad.

    Allerdings ist die Performance hier immer begrenzt. Idealerweise verbinden Sie also über diesen Weg tatsächlich den Router mit dem DSL-Hausanschluss bzw. dem DSL-Modem -- dann können Sie mit bis zu 100 Mbit/Sec ins Netz.


Log in to reply