Wie funktioniert VPN mit der Fritz!Box?



  • Großer Vorteil einer Fritz!Box: die DSL-Router von AVM bieten deutlich mehr Funktionen als eine bloße Internetanbindung. Eine sehr interessante Funktion ist bspw. die Möglichkeit, per VPN über das Internet eine Verbindung zum eigenen Netzwerk aufzubauen. Dies macht sicheres Surfen an offenen WLAN-Hotspots ebenso möglich wie den Zugriff auf die heimischen Daten.

    Klicken sie hier um den Artikel zu lesen



  • Hallo Herr Joos,
    danke für Ihren informativen Artikel.
    Hierzu noch eine Frage. Wird die VPN-Verbindung zwischen meinem Handy wahlweise 
    über (durch) das fremde, offene WLAN oder über die Mobilfunkverbindung bzw. nur über Funk hergestellt, je nachdem ob ich mit dem Handy im (fremden) WLAN bin oder nicht?
    Die Frage beruht auf einem anderen Artikel, indem zum Testen der VPN-Verbindung empfohlen wird, WLAN auf dem Handy abzuschalten.
    Ich war bisher der Auffassung, dass ich VPN u.a. nutzen kann, umüber ein offenes WLAN eine sichere Verbindung zu meinem Router herzustellen.



  • P.S.. In Ihrer Überschrift steht eigentlich schon die Antwort.
    Aber warum meinte dann der andere Autor, dass man zum Testen das WLAN abschalten sollte?
    Dann geht doch die Verbindung über Funk?



  • Hallo Roland,ein VPN funktioniert aus einem fremden (ungesicherten) WLAN und aus ihrem eigenen WLAN ebenso wie aus dem Funknetz, also über 2G, 3G oder 4G. Je nach VPN-Lösung funktioniert das sogar auch bei einem Wechsel vom WLAN ins Mobilfunknetz und umgekehrt ohne Unterbrechung.Warum in einem anderen Artikel gesagt wird, dass man zum Testen der VPN-Verbindung das WLAN abschalten soll, kann ich ohne den Beitrag gelesen zu haben leider nicht sagen.



  • Ist es möglich an einem PC am Ort A über einen Fernzugang ein Officeprogramm z.B. eine Accessdatenbank über VPN auf einem PC Ort B zu starten und damit zu arbeiten d.h. Daten einzugeben etc. ?



  • Hallo Herbert,

    grundsätzlich: ja. Für solche Zwekce optimal geeignet sind Tools wie TeamViewer (für den nicht kommerziellen Einsatz kostenfrei) und LogMeIn, die einen fernsteuernden Zugriff auf den betreffenden PC erlauben. Funktioniert sehr einfach, ggfs. ist aber eine Freigabe dieses Zugriffs vor Ort nötig.

    Gruß-
    -andreas



  • Hallo, ich habe eine dumme Frage.
    Wenn ich an einem PC arbeite der in einem Netzwerk ist.
    Z.B. in der Firma eines Freundes.
    Wenn ich diesen PC nun mit meinem VPN verbinde, ist dann nur dieser PC in meinem VPN?
    Oder können auch alle anderen PC in diesem Netz auf mein VPN bzw. die  Ressourcen dahinter zugreifen?



  • Hi Klaus,

    ja, nur Dein PC kann auf Ressourcen in Deinem VPN zugreifen. Andere Rechner in den Firmen-LAN müssten über Deinen PC auf das VPN zugreifen und das ist nicht oder nur sehr schwer und nur mit gezielter Konfiguration möglich.

    Gruß-
    -andreas



  • Hallo,
    ich habe VPN auf meiner fritzbox aktiviert und in meinem iPhone eingerichtet. 
    Der Zugriff auf meine Kameras klappt wunderbar?

    ist es wirklich so einfach? Oder entstehen hier kosten?



  • Hallo miteinander,
    ich bin zur Zeit in China tätig und habe eine Fritzbox hier in China mit meine Fritzbox in Deutschland per VPN verbunden. Auf die Geräte im LAN und WLAN meines deutschen Fritzbox kann ich problemlos zugreifen. Kann ich auch auf Inhalte im Internet über die deutsche Fritzbox zugreifen? Hintergrund sind von chinesischer Seite blockierte Inhalte, wie YouTube und WhatsApp. Was muss ich dabei einstellen?
    Gruss Mathias



  • Verwenden Sie einfach für den Weg ins Internet dieselbe VPN-Verbindung wie für den Zugriff auf Ihr Heimnetzwerk – also Ihre heimische Fritzbox als Gateway.

    Da China VPN-Verbindungen in den Westen aber genau beobachtet und ggfs. auch blockiert, kann es sein, dass dieser Weg nicht dauerhaft und verlässlich funktioniert.



  • das liegt daran, dass es zum einen keinen Sinn macht zum je nach VPN Lösung nicht funktioniert.
    Wenn du per VPN ins Netzwerk A willst, solltest du nicht in Netzwerk A sein.



  • Kann man mittlerweile einstellen, dass nicht der gesamte Traffic über's vpn geroutet wird?
    Oftmals will man ja nur auf Geräte im Zielnetzt zugreifen und nicht über's vpn Surfen



  • Ich habe einen VPN server in den USA und würde gerne meine Fritzbox als VPN client konfigurieren, so dass ich mein Apple TV über den amerikanischen VPN benutzen kann. Ist so was möglich? Wenn ja, ist es einfach die Verbindung nur dann einzuschalten wenn ich Apple TV benutze?



  • Wieso nicht gleich alle Sec-Features abschalten??
    Diese Plastikboxen sind doch lachhaft und schneller geknackt als man schauen kann.
    VPN über ne Fritzbox ist indiskutabel.



  • Hallo,
    Wenn ich mich mit meinem Handy in USA mit einem VPN server verbinde, kann ich anonym surfen. Kann ich das auch wenn ich mich mit dem Fritzbox zu Hause per VPN verbinde ?



  • Bei einer VPN-Verbindung vom Handy zur Fritzbox ist die Kommunikation auf diesem Weg geschützt bzw. unsichtbar. Der weg ins Internet von der Fritzbox aus, ist dann aber nicht anonym.
    Hierzu braucht es dann in der Fitzbox konfigurierte VPN-Dienste wie bspw. HydeMyAss oder dergleichen.


Log in to reply