Gleiches WLAN aufbauen



  • Hallo zusammen,
    Folgende Situation liegt vor.
    Ich habe eine FritzBox 7590, diese steht im Blechkasten zusammen mit Switch und Patchpanel und verteilt ins ganze Haus Internet über Patch und Switch auf doppelte belegte Lan Dosen.
    Da die Fritz Box im Kasten steht ist das WLAN Signal eher mittelmäßig.
    Deshalb habe ich das WLAN an der FritzBox deaktiviert und in einen zentralen Raum einen (ich weiß nicht genau wie das heißt) Wifi Extender von Edimax Gemini RE11S installiert.
    Dieser hängt an der Steckdose und wir mittels LAN Kabel angesteuert und baut nun ein eigenes WLAN auf.
    Bis dahin funktioniert alles super.
    So langsam macht es aber bei manchen Anwendungen (z.b. Raumfeld bzw Teufel Boxen) Probleme.
    Da mein LAN aus den Dosen ja die FritzBox ist, die WLAN Geräte ja aber im Edimax hängen.
    Ist es möglich das ich, am besten mit den vorhanden Geräten, „ein Netzwerk“ aufbaue?
    Also das Edimax kein eigenes WLAN aufbaut, sondern einfach nur die FritzBox aus der Dose in WLAN umwandelt?
    Versteht ihr mein Problem?!?



  • Servus Breif,

    das WLAN und das LAN sind immer zwei getrennte Netzwerke, die über die Fritzbox gekoppelt werden. Dabei ist es egal, ob das WLAN durch Deine Fritzbox oder den Edimax aufgespannt wird. Ich würde eher versuchen, die Reichweite zu verbessern.

    Gruß-
    -andreas


Log in to reply