Remote Desktop nur mit Terminalserver?



  • Guten Morgen!

    Stimmt es, dass die Remotedesktopverbindung in Windows nur mit einem Terminalserver als Gegenstelle benutzt werden kann?

    Wollte sowas einrichten, um mit meinem Laptop den Rechner zuhause (Windows Vista Professional) über ein VPN fernzusteuern, habe das aber nicht zum Laufen gebracht. Ein befreundeter Administrator sagte mir dann: „Das kann ja gar nicht klappen, da muss ein Windows Terminalserver am anderen Ende stehen, auf den du dich per Remote Desktop verbinden kannst. So haben wir es in unserer Firma auch….“

    Hat er Recht?



  • NEIN, stimmt nicht! Du kannst ab XP jeden PC via Remote Desktop bedienen, wenn alles richtig konfiguriert ist. Das heißt:

    • Remote Desktop aktiviert
    • Remote User mit sicherem Kennwort eingerichtet
    • LAN-, WAN-, Modem- oder VPN-Verbindung funktioniert
    • TCP-Port 3389 im Router freigegeben
    • bei VPN eine feste IP erreichbar oder via DynDNS im Web vorhanden

    Ansonsten gibt es noch so viele Parameter, die passen müssen, dass man die alle hier gar nicht aufzählen kann!

    Aber grundsätzlich muss es laufen….


Log in to reply