Welchen Router mit eingbautem Modem für Leitung mit nicht Optimalen werten



  • provider wurde schon angerufen und meinte beim ihm is nix. bin übrigends bei M-Net und nicht bei t-offline t-offline sagte damals bei mir geht kein dsl, m-net meinte aber es geht aber nur max 1500-1800.
    verbindungsprobleme hab ich bei lan. bei wlan is mir nix aufgefallen weil ich das nur sehr selten nutze
    is auch komisch das wenn ich 6 std lang serienstreams anschau alles ok is aber zock ich ne std Battlefield BC 2 iss die verbindung weg.
    es gibt eben auch verschiedene stadien von verbindung weg.
    1. router startet neu
    2. verbindung wählt sich einfach selber ein
    3. verbindung ist laut routersetup hergestellt aber der durchsatz is null das heisst die leitung is tot. nach routerestart oder langes warten und dauerreconnecten gehts auch wieder.
    4. verbindung is weg und wählt sich nicht selber wieder ein.
    wenn die 7270 bei mir theoretisch gehen sollte sie es aber dann nicht macht kann ich ja das alte spairon davor hängen. So hab ich aber immer noch alle 7270 features und trotzdem nur noch 2 geräte.
    weil ich komm wie gesagt an die 7270 billig ran und kann das was ich will. ich frag aber auch mal noch bei M-Net nach ob das ding bei meinen leitungswerten läuft.
    angeschlossen wird rechner über lan, 2 isdn schnurlostelefone und handy über wlan.
    und sehe ich das richtig das ich zur fritzbox kein isdn ntba und dsl splitter mehr brauch ? ansonsten muss halt sowas her


Log in to reply