Was muss ich tun um kabellos einen pc an dn-11004-o anzuschliessen



  • hallo ich habe den 11004-o von digitus habe schon 3 pcs dran,möchte unserem nachbars jungen,die möglichkeit geben auch ans netz zu kommen,weil seine mutter keinen vertrag machen möchte .nun die frage :ich möchte natütrlich keinen kabel von meiner wohnung zu seiner machen ,gibt es irgendwie einen sender und empfänger der nicht teuer ist .2 frage kann ich ein internes netzwerk über diese verbindungen wie ich sie jetzt habe aufbauen .danke im vorraus lg alex
    ps::verzeiht mir meine rechtschreibung lol :sorry:



  • Hi,
    @alexa11271:

    möchte unserem nachbars jungen,die möglichkeit geben auch ans netz zu kommen,weil seine mutter keinen vertrag machen möchte .

    ich will dem Jungen Deines Nachbarn zwar nicht den Spass verderben, aber das wuerde ich mir an Deiner Stelle nochmal ganz genau ueberlegen. Du weisst schon das Du ggf. dafuer mithaftest, wenn er irgendwelchen Bloedsinn baut? Oder wenn er z.B. irgendwelche kostenpflichtigen Dienste im Internet nutzt, die dann ggf. bei Dir auf Deiner Telefon-/Provider-Rechnung auftauchen. Nur mal zwei Punkte von denen mit denen Du Dich ggf. mal auseinandersetzen solltest.

    nun die frage :ich möchte natütrlich keinen kabel von meiner wohnung zu seiner machen ,gibt es irgendwie einen sender und empfänger der nicht teuer ist .

    Ich weiss nicht was Du unter "nicht teuer" verstehst, aber im Normalfall macht man soetwas z.B. mit einem Access-Point, der an Deinen Router angeschlossen wird und mit einem WLAN-Empfaenger (z.B. WLAN USB Stick) der an seinem PC angeschlossen wird.

    2 frage kann ich ein internes netzwerk über diese verbindungen wie ich sie jetzt habe aufbauen .

    Du meinst zwischen Deinen drei PCs? Falls ja dann hast Du schon ein Netzwerk. Du musst es nur noch vom Betriebssystem her einrichten.

    ps::verzeiht mir meine rechtschreibung lol :sorry:

    Ich hab' damit kein Problem, sofern man den Text lesen und den Inhalt verstehen kann. 😉

    Gruss Rüdiger



  • vielen dank erstmal dann sag doch das das wlan router sind mit den kosten bin ich mir schon im klaren was ich tuedachte es gibt da ne einfache variante sowas wie ein stick in router ein stick in pc und zack es läuft

    hm also für das interne netzwerk brauche ich also keine neuen verbindungs kabel verlegen ja erstelle also nur ein heimnetzwerk die aber trotzdem selbstständig zugang zum internet haben über den router
    naja ich probiers mal danke für deine mühe



  • Hm - jetzt kommen wir doch an den Punkt an dem ich ein Problem mit Deiner Rechtschreibung, oder besser gesagt mit dem was Du da geschrieben hast, habe. :rolleyes:
    @alexa11271:

    vielen dank erstmal dann sag doch das das wlan router sind

    Ne - sind es nicht. Es sind Access-Points. Ein WLAN-Router ist etwas anderes wie ein Access-Point.

    mit den kosten bin ich mir schon im klaren was ich tue

    Die Kosten meinte ich weniger, sondern eher die Haftung.



  • achso ja oki das weist die mutter für hinter ich auch fg aber da steht seine mom hinter fg ein bisserl vertraue ich ihm fg danke für die warnung ,ich weiss das du recht hast würde ich auch nicht für jeden machen . 2. punkt: hab mal acces point eingegeben ,und da kamen im ebay sämtliche wlan router zum vorschein ,deshalb dachte ich es wäre ein wlan router worin liegt denn der unterschied oder haben diese dinger noch nen anderen namen


Log in to reply