Router-wlan auf xp-lan zu win98-internetfreigeabe problem



  • hallo liebes forum,

    habe ein problem bei dem ihr mir bitte helfen müsst:
    habe nen router an dsl, habe nen wlanstick an nem xp rechner, alles funtioniert wunderbar. nun habe ich auch ne lan karte im im xp rechner mit der ich, mit nem normalen lankabel einen win98 rechner verbunden habe.
    xp bezieht mit dhcp eine ip vom router: 192.168.0.3. habe den win 98 auf die ip eingestellt. aber nichts passiert! unter 98 war alles etwas einfacher…
    bei zwei win98 funtioniert es nämlich.
    wenn ich die lanverbindung bei xp aktiviere ist kein internet mehr vorhanden, da xp über kabel ins inet will.
    wie kann ich das fixen und mein netzwerk zum arbeiten bekommen??
    bitte um hilfe!!

    k2n



  • Moin,
    @k2n:

    nun habe ich auch ne lan karte im im xp rechner mit der ich, mit nem normalen lankabel einen win98 rechner verbunden habe.

    wenn ich die lanverbindung bei xp aktiviere ist kein internet mehr vorhanden, da xp über kabel ins inet will.
    wie kann ich das fixen und mein netzwerk zum arbeiten bekommen??

    so ganz verstehe ich nicht was Du willst. Geht es Dir jetzt um die WAN-Verbindung - sprich das beide PCs in's Internet koennen, oder um eine LAN-Verbindung - sprich das die beiden PCs auf die Ressourcen (z.B. Dateien) des jeweils anderen zugreifen koennen?

    Gruss Rüdiger



  • hallo admin,

    am xp rechner ist ein drucker, und die wlanusb karte. auf beides möchte ich mit dem win 98 rechner zugreifen können.
    alle 2 anderen rechner(mit nem lankabel) können an dem ducker drucken. nur der pc win 98 der physikalisch neben dem drucker steht, kann weder die anderen im netzwerkumgebung sehen, noch ins inet, noch drucken.
    habe nun winxp über nen switch verbunden, um zu sehen ob das geht.kein erfolg! winxp sagt das ich irgendeine ipadresse schon im system habe die 192.168.0.1-klar der router benutzt diese. deshalb habe ich xp manuel konfiguriert und habe die ip 192 168 1 1 verwendet und den dns server am client win98 so eingestellt.
    hab auch schon die firewall ausgestellt ohne erfolg. win xp ist nun im lan und internet alle können drucken, haben das gleiche subnet 255 255 255 0.
    nur dieser eine will nicht ins netzwerk!

    was mache ich falsch?

    habe schon auf dem win98 versucht den wlanstick zu installieren netgear WG111v2, das programm sagt mir aber das es nur auf ab win98se ausgeführt werden kann und bricht die istallation ab. dabei ist doch win98se installiert.

    danke k2n



  • Sorry - aber ich blick da immer noch nicht durch. 😮 Du schreibst doch oben das Du einen Router hast. Was ist denn das fuer ein Router, oder meinst Du das Du nur einen PC ueber die Internetverbindungsfreigabe als Router nutzt?



  • okay ich beschreibe dir das netzwerk:

    dsl-splitter zum router netgear fwg 114p von netgear
    1.lankabel-zu einem rechner win98 geht alles prima (inet)
    2.lankabel- zu einem win 98 geht alles prima (inet)
    –-----beide drucken am xp rechner über den router---------
    3. wlan netgear wg111v2- zu einem xp rechner(ist neu bei mir) geht super- (inet, drucken weil ja am rechner)
    4.xp rechner ist mit nem lan kabel an nem switch, an dem hängt noch ein rechner win98, der ins netzwerk soll und drucken muss.

    um3+4 geht es!
    wiso kommt 4 nicht ins inet?
    wiso nicht ins netzwerk?+warum kann der nicht drucken?

    k2n

    ach ja lan und wlan existieren nun endlich neben einander! alles geht durch 192 168 1 1 bestimmt.
    aber wo ist der rechner 4? warum ist der nicht da?

    und stimmt:
    ich möchte den 3.xp als gateway für den 4. win98 benutzen.



  • @k2n:

    dsl-splitter zum router netgear fwg 114p von netgear
    1.lankabel-zu einem rechner win98 geht alles prima (inet)
    2.lankabel- zu einem win 98 geht alles prima (inet)
    –-----beide drucken am xp rechner über den router---------
    3. wlan netgear wg111v2- zu einem xp rechner(ist neu bei mir) geht super- (inet, drucken weil ja am rechner)
    4.xp rechner ist mit nem lan kabel an nem switch, an dem hängt noch ein rechner win98, der ins netzwerk soll und drucken muss.

    Ist ja echt ein wilder Aufbau. 😄
    Also erstmal: Ich kenne mich mit der Internetverbindungsfreigabe von XP nicht aus, daher kann ich Dir dazu leider nichts sagen.

    Dein Aufbau muesste demnach z.Z. dann so aussehen:
    Router FWG114P mit daran angeschlossenen Druckern –-> [WLAN-Verbindung] –> XP PC mit WG111 USB-Stick --> [LAN-Kabel] –> Switch --> [LAN-Kabel] –> Win 98 PC

    Ist das soweit richtig?

    Wie schon gesagt kann ich Dir zur Internetverbindungsfreigabe, die Du dann bei dem XP PC fuer den Win 98 PC einrichten muesstest, leider nichts sagen. Um von dem Win 98 PC auf die Drucker zugreifen zu koennen, muesstest Du beim XP PC entsprechende Druckerfreigaben einrichten.

    Gruss Rüdiger



  • hmm, danke dir so weit.
    wilder aufbau stimmt.
    hat mir nun so nicht weiter geholfen, aber ich versuche es weiter kann ja net so schwer sein einen rechner ins netzwerk zu integrieren, weil die anderen rechner alle drucken können.

    danke dir rüdiger

    k2n


Log in to reply