Infrastruktur mit 20 carrierunabhängigen Rechenzentren

Colt nutzt Infinera-Plattform für 100GbE-Dienste in Europa

| Autor / Redakteur: Bernhard Lück / Andreas Donner

Im europäischen Langstreckennetzwerk von Colt sind durch den Einsatz der Infinera-DTN-Plattform 100GbE-Dienste möglich.
Im europäischen Langstreckennetzwerk von Colt sind durch den Einsatz der Infinera-DTN-Plattform 100GbE-Dienste möglich. (Bild: Colt Technology Services)

Die Infinera-DTN-Plattform ermöglicht 100GbE-Dienste für Kunden des europäischen Langstreckennetzwerks von Colt Technology Services. Das Langstreckennetz verbindet 39 Metropolitan-Area-Netze mit 18.000 direkt angebundenen Gebäuden.

Colt Technology Services nutzt die Infinera-DTN-Plattform bei der strategischen Expansion seiner Rechenzentren- und Netzwerkinfrastruktur. Durch die Einbindung der auf integrierten photonischen Schaltkreisen (PICs) aufgebauten DTN-Plattform in das Langstreckennetz könne das Unternehmen seinen Kunden Hochkapazitätsdienste über seine gesamte Infrastruktur mit 20 carrierunabhängigen Rechenzentren anbieten und die ständig wachsende Nachfrage nach skalierbaren, bandbreitenintensiven Ethernet-Diensten von Wholesale-Betreibern und von Unternehmenskunden im Finanz- und Mediensektor bedienen.

Colt setzt seit 2009 die Infinera-DTN-Plattform ein. Die Möglichkeit, nun 100GbE-Dienste anzubieten, sei der Höhepunkt eines Entwicklungsprojekts, welches 2010 mit ersten erfolgreichen Feldversuchen zwischen London und Frankfurt seinen Anfang nahm.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 36982090 / Standards & Netze)