Mobile-Menu

Neue Möglichkeiten bei Verkauf, Konfiguration und Management Colt Ceano als skalierbare On-Demand-ITK-Lösung

Redakteur: Sarah Gandorfer

Fachhändler und Mittelstandskunden profitieren bei Colt demnächst von einer flexiblen ITK-Lösung aus einer Hand. Neben Virtual Server und Virtual Desktop gibt es auch Management- und UCC-Lösungen sowie Internet-Dienst – und das alles mit garantierter Hochverfügbarkeit.

Firmen zum Thema

Colt stellt mit „Colt Ceano“ eine flexible On-Demand-Lösung für den Mittelstand vor. Das System bietet eine Palette integrierter Informations- und Telekommunikationsdienstleistungen (ITK). Das Angebot umfasst derzeit Virtual Server, Virtual Desktop, Sicherheits- und Infrastrukturmanagement, Kommunikations- und Kollaborationsanwendungen sowie Telefonie- und Internetdienste.

Vertriebspartner verwalten die Services über ein Online-Portal, in dem Händler und ihre Kunden die gewünschten Dienste nach Bedarf einfach hinzufügen oder deaktivieren können. Zudem werden hier die Bestellung, der Verkauf, die Konfiguration sowie das Management der Services erledigt. Zusätzlich können Partner das Angebot um eigene Dienste und Lösungen erweitern.

Der Endkunde spart sich durch das Alles-aus-einer-Hand-Prinzip den Aufwand und die Kosten für das Management verschiedener IT-Anbieter. Gleichzeitig werden nur die Dienstleistungen und Volumina bezahlt, die benötigt werden. Diese sind bei Bedarf jederzeit skalierbar und lassen sich ohne Vorabinvestitionen in neue Hardware implementieren und ausbauen. Das in den Rechenzentren von Colt gehostete Service-Portfolio wird außerdem kontinuierlich erweitert, sodass auch Mittelständler stets auf innovative Services zurückgreifen können. Dies ermöglicht es ihnen, sich auf ihr Kerngeschäft zu konzentrieren.

Colt Ceano wird in den durch umfangreiche Security- und Backup-Funktionen gesicherten Rechenzentren des Providers gehostet und über Colts europaweites Glasfasernetz bereitgestellt. So soll sichergestellt werden, dass auch unternehmenskritische Daten hochverfügbar sind. Garantiert wird dieser Standard durch Colts Service Level Agreements (SLAs).

Colt-Partner erhalten Schulungen und Materialien zum neuen Angebot. Colt Ceano ist ab April in Europa erhältlich.

Colt Ceano im Überblick

Colt Ceano wird ab dem 10. April in Spanien und soll ab dem 23. April in der DACH-Region verfügbar sein. Das Angebot umfasst:

  • Internetzugang auf Basis strikter SLAs
  • IAS (Internet Access Services) Mobility für sicheres mobiles Arbeiten
  • Erweiterte Voice-over-IP- (VoIP) und Telefoniedienste
  • Managed Exchange 2010 E-Mail-Dienste
  • Microsoft Lync 2010 Unified Communications für Präsenzinformationen, Instant Messaging, Telefonie, Video- und Online-Meetings
  • Microsoft Sharepoint 2010 zur Unterstützung von Content-Management und dem gemeinsamen Bearbeiten von Dokumenten
  • Soonr Workplace zur Schaffung virtueller, von überall zugänglicher Projektarbeitsplätze
  • Virtuelle Server und Infrastruktur für das Fernmanagement der IT-Infrastruktur
  • Hosted Virtual Desktop Services für sichere, zentral verwaltete und personalisierte virtuelle Arbeitsoberflächen
  • Managed Virtual Firewalls und Web Security für verbesserten Schutz vor potentiellen Angriffen auf das Netzwerk
  • Cloud Backup und Disaster Recovery zum Schutz unternehmenskritischer Daten
  • Zentrale Managementschnittstelle zur Bestellung und Konfiguration aller genannten Dienste.

(ID:39104830)