Ergänzung der UCC-Suite ProCall 7 Enterprise Clouddienst für Onlinemeetings

Autor / Redakteur: Bernhard Lück / Dipl.-Ing. (FH) Andreas Donner

UCC-Spezialist Estos ergänzt seine Unified-Communications-&-CTI-Software-Suite ProCall 7 Enterprise. Mit dem Clouddienst ProCall Meetings seien im Büro, im Homeoffice oder unterwegs Videokonferenzen und Onlinemeetings mit bis zu 15 Teilnehmenden möglich.

Firmen zum Thema

Mit ProCall Meetings können Kollegen untereinander sowie mit Kunden oder Geschäftspartnern unabhängig vom Arbeitsort von Angesicht zu Angesicht sprechen.
Mit ProCall Meetings können Kollegen untereinander sowie mit Kunden oder Geschäftspartnern unabhängig vom Arbeitsort von Angesicht zu Angesicht sprechen.
(Bild: Estos)

Anwenderinnen und Anwender von ProCall Meetings können in persönlichen Dashboards Meetingräume erstellen, Videokonferenzen organisieren, Termine planen und Einladungslinks erzeugen, so der Hersteller. Für die Teilnahme an einem Meeting sei weder ein Plug-in noch der Download von Software nötig, es müsse lediglich auf den Einladungslink geklickt werden. Über den integrierten Chat und die Bildschirmfreigabe könnten die Beteiligten Fragen klären und Ideen teilen.

Dank der Integration würden geplante oder laufende Onlinemeetings auch im Präsenz-Management-System von ProCall Enterprise berücksichtigt: Der entsprechende Status „beschäftigt“ sowie die Information „im Meeting“ sei für die Kolleginnen und Kollegen sichtbar. Zusätzlich könne Anrufschutz und Busy-on-busy genutzt werden, um eingehende Anrufe abzuweisen. Die zusätzliche Verschränkung mit dem Groupware-Kalender ermögliche es, auch hier ProCall-Meetings-Termine zu pflegen. ProCall Meetings sei DSGVO-konform, alle verwendeten Server haben laut Estos einen Standort innerhalb der Europäischen Union.

(ID:47329396)