VXL Software startet mit Managementlösung

Clients aller Hersteller und Bauformen verwalten

| Autor / Redakteur: Bernhard Lück / Andreas Donner

Fusion UDM Premium ist das erste Produkt der neu gegründeten VXL-Instruments-Division VXL Software.
Fusion UDM Premium ist das erste Produkt der neu gegründeten VXL-Instruments-Division VXL Software. (Bild: VXL Instruments)

Die Software Fusion UDM Premium ist laut Hersteller VXL Software eine Managementlösung, mit der sich unterschiedlichste Endgeräte wie Windows- und Linux-PCs, Mac-Computer sowie mobile Android- und iOS-Geräte über eine zentrale Plattform verwalten lassen.

Fusion UDM (Universal Device Manager) Premium, das erste Produkt aus VXL Instruments’ neu gegründeter Division VXL Software, bietet Monitoring- und Reporting-Optionen, mit denen es Administratoren möglich sein soll, jederzeit den vollen Überblick über ihr heterogenes Endgeräte-Inventar zu haben und alle Compliance-Regelungen bei der Softwarelizenzierung einzuhalten. Die Lösung unterstütze das einfache Ausrollen von Upgrades und Patches und biete Sicherheitsfunktionen und Features zum frühzeitigen Erkennen möglicher Hardwareprobleme.

Die Managementlösung unterstützt VXL Software zufolge Endgeräte verschiedenster Hersteller mit unterschiedlichen Betriebssystemen wie Windows, Mac OS X, Linux, Windows Mobile, iOS oder Android. Die Lösung sei grundsätzlich für Unternehmen und Organisationen jeder Größe geeignet. Als Zielgruppe nennt VXL Software IT-Teams, die zwischen 100 und 1.000 Anwender betreuen.

VXL Software setzt bei Fusion UDM Premium nach eigener Aussage auf ein transparentes Preismodell ohne versteckte Kosten. Die Lizenzen sollen nach dem Kauf unbegrenzt laufen und für die gesamte Lebenszeit des Endgeräts gelten.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 43560813 / Management-Software und -Tools)