Suchen

VDIs in Minuten bereitstellen Citrix Workspace Cloud ist verfügbar

| Autor / Redakteur: M.A. Dirk Srocke / Florian Karlstetter

Die Citrix Workspace Cloud ist ab sofort allgemein verfügbar. Mit der Plattform sollen IT-Verantwortliche Apps, Daten sowie mobile Dienste einfacher als bisher bereitstellen.

Firma zum Thema

Per Steuerungsebene entscheiden Administratoren, wo Workloads bereitgestellt und ausgeführt werden.
Per Steuerungsebene entscheiden Administratoren, wo Workloads bereitgestellt und ausgeführt werden.
(Bild: Citrix)

Citrix selbst beschreibt die jetzt verfügbare Cloud-Plattform als einfachste Möglichkeit, Apps und Daten sicher auszuliefern und zu verwalten. Hierfür verfügt die Lösung eine Steuerungsebene; mit der sollen IT-Verantwortliche festlegen, wo Workloads bereitgestellt und ausgeführt werden. Die Workspace Cloud unterstützt Public und Private Clouds sowie Plattformen marktführender Anbieter.

Tester der bereits vor einigen Monaten angekündigten Lösung bestätigen laut Citrix die Vorzüge der Workspace Cloud. So hätten Administratoren in einigen Fällen binnen Minuten eine komplette Virtual-Desktop-Umgebung für circa 50 Anwender aufgesetzt.

Zum Marktstart offeriert Citrix folgende Service Packs:

  • Virtual Desktops stelle für 20 US-Dollar pro Anwender und Monat jegliche virtuelle Desktops auf beliebige Geräte bereit. Unterstützt werden Windows- oder Linux-gehostete sowie VDI-Desktops. Zum Paket gehören Services für die Datensynchronisierung sowie vorgefertigte Vorlagen für eine schnelle und zuverlässige Implementierung.
  • Virtual Apps and Desktops – ein umfassendes Paket für die Bereitstellung von Windows- und Linux-Anwendungen, Browsern und Desktops auf jedes Gerät. Für 35 US-Dollar pro Anwender und Monat beinhalte das Paket umfangreiche Funktionen, mit denen App- und Desktop-Blueprints erstellt und bearbeitet werden können. Zudem ermögliche das Paket eine effiziente Überwachung und Verwaltung von Desktop-Umgebungen, inklusive Services für die Datensynchronisierung.
  • Die Integrated App and Data Suite umfasse ein integriertes Arbeitsplatzpaket. Zu dem gehören sämtliche Funktionalitäten des „Virtual Apps and Desktops“-Pakets, erweitert um Mobile Device und Application Management sowie Produktivitäts-Apps. Der Preis: 40 US-Dollar pro Anwender und Monat.
  • Lifecycle Management: Hierbei handle es sich um sofort betriebsbereite Pakete mit erweiterten Funktionen für das Design, die Bearbeitung und Bereitstellung von App- und Desktop-Blueprints sowie die effiziente Überwachung und Verwaltung der ausgelieferten Services. Das Einstiegspaket ist für Citrix-Kunden, die Software Maintenance nutzen, kostenlos. Weitere Lifecycle-Management-Pakete beginnen bei 2,50 US-Dollar pro Anwender.

Details zur Citrix Workspace Cloud gibt es direkt beim Hersteller.

(ID:43570757)

Über den Autor